Geschäftsberichte

  • Geschäftsbericht 2015

Das Jahr 2015 war für den Landesbetrieb Straßenwesen ein besonderes Jahr, da seit seiner Gründung nunmehr 10 Jahre vergangen sind. Dieses Jubiläum lud ein zur Standortbestimmung und zur Formulierung neuer Ziele, aber auch zum Rückblick auf das Geleistete, auf Erfahrungen, Wünsche und Hoffnungen.

> Geschäftsbericht 2015 (PDF-Download)

  • Geschäftsbericht 2014
    Das Jahr 2014 war für den Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg wiederum von erfolgreichen Fertigstellungen einiger großer und zahlreicher kleinerer Bauprojekte geprägt. Dass bedeutendste in vielerlei Hinsicht ist schon auf dem Titelblatt zu sehen und wird mit einem eigenen Beitrag gewürdigt – das Autobahndreieck Havelland. Weitere Themen...

> Geschäftsbericht 2014 (PDF-Download)


  • Geschäftsbericht 2013

Zu Beginn des Jahres 2013 wurde die
Aufbauorganisation des LS grundlegend verändert. Mit der Einführung
der Spartenorganisation wurden  die  Niederlassungen und die Zentrale 
aufgelöst. Diese Richtung der Unternehmensentwicklung war
unausweichlich, um auf die uns von der  Landesregierung auferlegten
personellen  Einsparvorgaben reagieren zu können. Die  Voraussetzungen hierfür sind nun geschaffen.

> Geschäftsbericht 2013 (PDF-Download)


  • Geschäftsbericht 2012
    Wieder liegt ein ereignisreiches und anspruchsvolles Jahr hinter uns. Themen wie „Einstellungskorridor“, „Budgetkürzungen“, „Kommunalisierung und Enquetekommission“ sowie „Externe“ haben uns auch 2012 begleitet.

> Geschäftsbericht 2012 (PDF-Download)

 


  • Geschäftsbericht 2011
    Wie schon in den vergangenen Jahren wurden auch 2011 in bewährter Weise zusammen mit den Niederlassungen Projektprogramme zur Planung und zur Realisierung von Neubau-, Umbau-, Ausbau- und Erhaltungsmaßnahmen, der Radwegebau sowie Allee- und Baumpflanzungen an unseren Bundesfern- und Landesstraßen auf gewohntem Niveau ausgeführt.

> Geschäftsbericht 2011 (PDF-Download)

 


  • Geschäftsbericht 2010
    Das Jahr 2010 war aus Sicht der Straßenbauver­wal­tung geprägt von strengen Wintermonaten und von einer Haushaltssperre, die es erst ab Jahresmitte möglich machte, den gewohnten Geschäfts- und Handlungsablauf zu gewährleisten. Auch bei den Landes- und EU-Mitteln galt es, einen höchstmöglichen Ausnutzungsgrad des zur Verfügung stehenden Budgets zu erreichen, was seinerzeit aufgrund des lobenswerten hohen Engagements in den Niederlassungen zu einer Übersteuerung des letztjährigen Haushaltes geführt hat.

> Geschäftsbericht 2010 (PDF-Download)

 


  • Geschäftsbericht 2009
    Nach nunmehr fünfjährigem Bestehen des Landesbetriebes Straßenwesen Brandenburg fällt die diesjährige Bilanz besonders beeindruckend aus. Unsere Beschäftigten haben bereits in den vergangenen Jahren gezeigt, dass es gelingen kann, unter immer schwieriger werdenden personellen und finanztechnischen Bedingungen ansehnliche Leistungen und Ergebnisse zu liefern. Die Umsetzung der Konjunkturprogramme I und II hat nun in diesem Jahr darüber hinaus einen enormen arbeitstechnischen und organisatorischen Kraftaufwand erfordert.

> Geschäftsbericht 2009 (PDF-Download)

 


  • Geschäftsbericht 2008
    Auch im Jahr 2008 wurde in allen Bereichen unseres Landesbetriebes eine gute und hochwertige Arbeit geleistet. Sei es beim Winterdienst, bei der Instandsetzung, Pflege und Erhaltung der Straßen, der Planung, der Bauüberwachung oder in der Verwaltung. Wir sind in diesem Jahr neue Wege gegangen und haben  auf fachlicher sowie kultureller Ebene, den Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg in der Öffentlichkeit - beispielsweise  beim Straßen- und Verkehrskongress in Düsseldorf - präsentiert.

> Geschäftsbericht 2008 (PDF-Download)

 


  • Geschäftsbericht 2007
    Nun besteht der Landesbetrieb Straßenwesen (LS) bereits das dritte Jahr, aber die Dynamik der organisatorischen Veränderungen ist ungebrochen. Mit Beginn des Jahres 2007 wird der LS Brandenburg in seinen Leitungsstrukturen konzentriert und gestrafft. Im Rahmen einer Grundsatzentscheidung und Festlegung des Ministeriums für Infrastruktur und Raumordnung wurde die Zahl der Niederlassungen von 7 auf 4 reduziert. Die Standorte der bisherigen Niederlassungen bleiben aber erhalten.
    Der Geschäftbericht 2007 informiert über die weitreichenden Aufgabenstellungen einer Straßenbauverwaltung, von Arten- und Gebietsschutz, über   die Sanierung von Ortsdurchfahrten bis hin zur Vorbereitung, Genehmigung und Durchführung von Schwerlasttransporten.

> Geschäftsbericht 2007 (PDF-Download)

 


  • Geschäftsbericht 2006
    Dass das zweite Jahr in einer neuen Liga - nach einer alten Fußballerweisheit - immer das schwerste ist, können auch die Beschäftigten des Landesbetriebes bestätigen. Die Euphorie ist meist verflogen, die schonende Übergangsphase ist abgelaufen und man steht unter besonderer Beobachtung der Öffentlichkeit. Zahlreiche neue Aufgaben und Projekte galt es zu bewältigen.
    Der Geschäftsbericht 2006 liefert einen Querschnitt von der Alleenpflege über die Ausbildung im Landesbetrieb bis hin zur Qualitätssicherung im Straßenbau.

> Geschäftsbericht 2006 (PDF-Download)

 


  • Geschäftsbericht 2005
    Am 25. Juni 2003 hat der Landtag das Haushaltssicherungsgesetz verabschiedet, das den Prozess der Verwaltungsmodernisierung in der Landesverwaltung gesetzlich festschreibt und so das Fundament für eine moderne, an Effizienzkriterien ausgerichtete Verwaltung legt. Im Haushaltssicherungsgesetz heißt es: „Die Straßenbauverwaltung ist mit Wirkung zum 1. Januar 2005 als Landesbetrieb zu führen."
    Der erste Geschäftsbericht des Landesbetriebes Straßenwesen Brandenburg befasst sich mit dem Schwerpunktthema Betriebsdienst.   

> Geschäftsbericht 2005 (PDF-Download)

Downloads

Ihre Pressekontakte