Landesbetrieb Straßenwesen

Straßenlängen im Land Brandenburg in der betriebsdienstlichen Zuständigkeit des LS

(per 1. Januar 2016)

Bundesautobahnen:    
805 km (1.610 km Richtungsfahrbahn),
davon 226 km 6-streifig
zzgl. 536 km Äste inklusive Rastanlagen, 1.124 km Standstreifen

Bundesstraßen:    
2.751 km zzgl. 128 km Äste,
davon 569 km Ortsdurchfahrten

Landesstraßen:    
5.707 km zzgl. 22 km Äste
davon 1.565 km Ortsdurchfahrten

Radwege:    
2.011 km an Bundes- und Landesstraßen
(entspricht einer Unterhaltungslänge von 2.271 km)
davon 1.161 km, die im Winterdienst betreut werden

Kreisstraßen:    
232 km im Landkreis Dahme-Spreewald

Zuständig für ca. 12.000 km Straßen und Radwege sind ca. 900 eigene bzw. befristete Winterdienstkräfte mit ca. 280 Fahrzeugen und ca. 100 Fahrzeuge einschließlich Personal über vertraglich gebundene Auftragnehmer.

Von insgesamt 2.134 km Ortsdurchfahrten im Zuge von Bundes- und Landesstraßen betreut der LS 1.768 km im Winterdienst gemäß vertraglicher Vereinbarung.