20.12.2017Verkehrseinschränkungen im Zuge der Potsdamer Straße in Brandenburg an der Havel

Verkehrseinschränkung für die Brücke über DB-Anlagen in Brandenburg an der Havel, Potsdamer Straße (B 1/B 102)

An tragenden Stahlbauteilen des Brückenbauwerks im Zuge der Potsdamer Straße in Brandenburg an der Havel sind Schäden festgestellt worden. Diese werden als  tragfähigkeitsrelevant eingeschätzt und betreffen beide Überbauten gleichermaßen.

Aufgrund der Schadensbilder erfolgte zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit und Verhinderung des Schadensfortschritts die Sperrung eines Fahrstreifens sowie die Herabstufung der Brückenklasse (16 t).

Zur vollumfänglichen Feststellung des Schadensausmaßes wird derzeit eine Sonderprüfung nach DIN 1076 durchgeführt sowie eine Schadensanalyse zur Ermittlung der Schadensursachen und deren Auswirkungen erstellt. Eine besondere Schwierigkeit stellt hierbei auch die Arbeit im Gleisbereich dar.

Die Ergebnisse der laufenden Untersuchungen sind die Basis für weitere qualifizierte Entscheidungen hinsichtlich der Aufrechterhaltung oder Verschärfung der verkehrseinschränkenden Maßnahmen sowie der Entscheidung bzgl. der weiteren Vorgehensweise.

Im Rahmen der Sonderprüfung wurden weitere umfangreiche Schäden am Tragwerk festgestellt.
Dazu zählen u. a. Schäden im inneren der Hohlkästen (massive Abrostungen infolge von Wassereintritt, Schäden am Deckblech und an den Lagern).
Weiterhin wurden Materialproben entnommen. Diese werden derzeit untersucht.

Die schnelle Durchführung der Sonderprüfung ist u. a.  der unkomplizierten und kompetenten Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der DB Engineering & Consulting zu verdanken.

Folgende verkehrsbeschränkende Maßnahmen sind bis zum Vorliegen der endgültigen Ergebnisse erforderlich:

  • Sperrung je eines Fahrstreifens pro Richtungsfahrbahn

  • Sperrung des Bauwerks für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht über 16 Tonnen (Ausnahmegenehmigungen für ÖPNV, Rettungsdienste etc. liegen vor)

Die Umleitungsstrecken sind vor Ort ausgeschildert.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

  • Umleitungsplan_Brücke Brandenburg an der Havel_2017-12-20

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte