Güteüberwachte Werke für pechhaltige Straßenbaustoffe

Liste der güteüberwachten Werke, die pechhaltige Straßenbaustoffe nach "BTR RC-StB 14" lagern und verarbeiten

Im Auftrag der obersten Straßenbaubehörde gibt der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg die erfassten güteüberwachten Werke für die Lagerung und Verarbeitung von pechhaltigen Straßenausbaustoffen bekannt.

Die Güteüberwachung erfolgt auf der Grundlage eines Vertrages mit einer nach RAP Stra anerkannten Prüfstelle.

Die Werke erfüllen die Anforderungen nach den Brandenburgischne Technischen Richtlinien für Recycling-Baustoffe im Straßenbau (BTR RC-StB), Ausgabe 2014, hinsichtlich des Zwischenlagers, der Brech- bzw. Aufbereitungsanlagen.

Bemerkungen

*1 Verarbeitung mit:
Z = hydraulische Bindemittel
E = Bitumenemulsion
E/Z = Kombination Bitumenemulsion und hydraulische Bindemittel
*2 Art der Lagerung:
H = Halle
B = Boxen
BD = überdachte Boxen
Hd = Halde
*3 Prüfstelle:

siehe folgender Abschnitt

 

 

Ihr Ansprechpartner für Prüfstellen und Umweltlabore

Sandra Hartel
Landesbetrieb Straßenwesen
Lindenalle 51
15366 Hoppegarten
Tel.: (03342) 355-424 o.
Tel.: (033702) 211 2441
E-Mail: Sandra.Hartel@LS.brandenburg.de