19.04.2012L 40n Umbau Güterfelder Eck und teilweiser Rückbau der L 76 bis Ortseingang Stahnsdorf

Stützwand Seematen

Der erste Teil des Umbaus am Güterfelder Eck (Baufeldfreimachung) wurde abgeschlossen.

Mit dem Einrichten von Baustellenzufahrten zum Baufeld wurde das Streckenbaulos begonnen. Den Zuschlag erhielt die Firma Matthäi, ein Bauunternehmen aus Michendorf.
Hauptgewerk wird in den ersten Monaten der Erdbau sein. Umfangreiche Leitungsumverlegungen werden ebenfalls notwendig.

Als letzter Bauabschnitt wird die Anbindung der L 40n an die L 76 über einen Kreisverkehr realisiert, so dass die Gesamtfertigstellung des Umbaus am Gütefelder Eck für Juli 2014 vorgesehen ist.

Die Gesamtbaumaßnahme wird durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung der Europäischen Union kofinanziert (EFRE).

Alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um erhöhte Aufmerksamkeit sowie um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit gebeten. Über die aktuellen Verkehrseinschränkungen wird regelmäßig informiert.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte