04.09.2015Tag der offenen Tür und Tag des offenen Denkmals: Einladung in die AM Erkner

Tag der offenen Tür und Tag des offenen Denkmals: Einladung in die Autobahnmeisterei Erkner 

Der Landesbetrieb Straßenwesen wird in diesem Jahr, zehn Jahre nach seiner Gründung, einen „Tag der offenen Tür“ in der Autobahnmeisterei Erkner gemeinsam mit geladenen Gästen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern begehen. Aus diesem Anlass laden wir ganz herzlich dazu ein,

         am Sonntag, dem 13. September 2015 ab 10:00 Uhr

in die Autobahnmeisterei Erkner zu kommen und gemeinsam mit uns, den Mitarbeitern des Landesbetriebs Straßenwesen und Frau Ministerin Kathrin Schneider, die ebenfalls ihr Kommen zugesagt hat, ein paar interessante und schöne Stunden zu verbringen.

Parallel zu unserer Veranstaltung findet am gleichen Tag bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ statt, der in diesem Jahr unter dem Motto "Handwerk, Technik, Industrie" steht. Auch an dieser Aktion nimmt die Autobahnmeisterei
nun schon zum wiederholten Male teil.

Am Veranstaltungsort werden verschiedene Ausstellungen und Stände aufgebaut, u. a. zu Chausseen und Meilensteinen, zum Technikeinsatz in modernen Straßen- und Autobahnmeistereien, aber auch zu den Ausbildungsinhalten im Landesbetrieb Straßenwesen. Außerdem können der historische Splitt-Turm mit seiner autobahngeschichtlichen Sammlung sowie Vorführungen von Feuerwehr und Polizei besichtigt werden.

Imbiss und Getränke werden auf dem Meistereigelände angeboten, auch eine musikalische Umrahmung findet statt.

Wir freuen uns auf Sie!

  • Anreiseempfehlung AM Erkner

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de