26.01.2018L 27: Verkehrsfreigabe am 24.01.2018 in Casekow

Mit dem feierlichen Banddurchschnitt wurde am 24.01.2018 der grundhafte Ausbau der Ortsdurchfahrt Casekow im Zuge der L 27/L272 abgeschlossen. Der Baubeginn erfolgte am 09.05.2016. Gegenstand der Ausbaumaßnahme, die Bestandteil des P-100 ist, waren neben dem eigentlichen Straßenbau auch der Neubau der Straßenentwässerung, der Gehwege, der Straßenbeleuchtung und Ortseingangsinseln. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 2,24 Mio. EUR.
Alle Redner betonten bei ihren Ansprachen anlässlich der Verkehrsfreigabe die gute Zusammenarbeit zwischen dem Amt Gartz und dem Landesbetrieb Straßenwesen während dieser erneut erfolgreich verlaufenen Gemeinschaftsmaßnahme.  

  • Verkehrsfreigabe L 27 in Casekow - Ansprache Ministerin Schneider

  • Verkehrsfreigabe L 27 in Casekow - Durchschneiden des Bandes

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Dr. Cornelia Mitschka
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Dienststätte Stolpe
    Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Medien
    Stolpe, An der Autobahn A 111
    16540 Hohen Neuendorf
    Tel.: 03302 804-1666
    E-Mail: Cornelia.Mitschka@LS.Brandenburg.de