30.04.2018A 10/A 111/B 96 - A 111, km 0,4 bis km 2,5 und AD Kreuz Oranienburg: Ende der Verkehrsbeeinträchtigungen in Sicht

Am 30.04.2018 beginnt der Rückbau der 3+1-Verkehrsführung. Das bedeutet, dass ab dem 30.04.2018 alle Zufahrten/Abfahrten am AD Kreuz Oranienburg wieder freigegeben werden und die Umleitungen entfallen. Im Zuge des Rückbaus der Verkehrsführung besteht jedoch die Einstreifigkeit noch einige Zeit fort.

Auf der A 111 steht in Richtung A 10, AD Havelland, am 30.04. nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Auf der Rampe zur B 96 und zur A 10 in Richtung Frankfurt (Oder) beginnt der Rückbau der Baustellen-Verkehrsführung erst am 02.05.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte