11.06.2018L 23: Baubeginn für den Radweg zwischen Herzfelde und Hennickendorf

Im Auftrag des Landesbetriebs Straßenwesen Brandenburg wird am 11.06.2018 mit der Herstellung eines 2 m breiten und 1.520 m langen Radwegs auf der westlichen Seite der L 23 begonnen.

Die Baumaßnahme wird unter abschnittsweiser halbseitiger Sperrung der L 23 mit und ohne Ampelregelung ausgeführt. In Abschnitten mit Vollsperrung der Straße wird der Verkehr über eine Behelfsfahrbahn geführt.

Die Verkehrsbeeinträchtigungen auf der L 23 wegen des Radwegebaus sollen Mitte Dezember 2018 beendet sein. Unmittelbar danach ist mit der Fertigstellung des Radwegs zu rechnen.

Zum Leistungsumfang insgesamt gehören:

- Rückbau des vorhandenen Brückenbauwerkes,

- Neubau einer Ortseingangsinsel vor Hennickendorf mit dafür notwendigen,

- Neubau einer böschungsseitigen Stützwand zur Deponie.

Parallel ausgeführt und koordiniert werden Leitungsumverlegungen aller vorhandenen Ver- und Entsorgungsleitungen.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte