26.06.2018B 2: FS Schwabeck – Treuenbrietzen

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg (handelnd für die Bundesrepublik Deutschland) hat den Zuschlag für die Deckenerneuerung der B 2 auf den Streckenabschnitten zwischen Schwabeck und Ortseingang Dietersdorf (1. BA) sowie zwischen Ortsausgang Dietersdorf und Ortseingangsbereich Treuenbrietzen (2. BA) im Landkreis Potsdam-Mittelmark an die Fa. Matthäi aus Michendorf erteilt.

Bestandteil der Baumaßnahme ist der Neubau bzw. die Instandsetzung von vier Durchlässen sowie eine Asphaltüberbauung auf der vorhandenen Befestigung auf einer Gesamtlänge von ca. 5.900 m. In den Bereichen der Durchlassneubauten und am Straßenanschluss Rietz erfolgt ein Tiefeinbau. Die Fahrbahnbreite beträgt 7,00 m. 

Für die Dauer der gesamten Baumaßnahme, vom 05.07.2018 bis voraussichtlich zum 23.11.2018, wird eine großräumige Umleitung eingerichtet. Diese führt von der B 2, Marzahna über die L 82 nach Niemegk zur B 102, von B 102 über Haseloff nach Treuenbrietzen.

Die Vollsperrung für den 2. BA von Treuenbrietzen/Abzweig Rietz bis Dietersdorf erfolgt ab dem 05.07.2018 bis zum 18.08.2018 (Sommerferien) und für den 1. BA von Dietersdorf nach Schwabeck  vom 22.10.2018 bis zum 03.11.2018, so dass der Anliegerverkehr in der restlichen Bauzeit halbseitig mit einer Lichtsiginalanlage durch die Baustelle geführt werden kann.
Die Durchfahrt des Schulbusses außerhalb der Ferien wird gewährleistet.

Alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um erhöhte Aufmerksamkeit sowie um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit gebeten.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte