29.06.2018A 115: Verkehrsraumeinschränkungen zwischen den AS Saarmund und Potsdam-Drewitz wegen Umbauarbeiten an der Entwässerung

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg hat den Zuschlag für den Umbau der Entwässerung an der Autobahn (A) 115 an die Firma GaLaBau Feind GmbH vergeben.

Zwischen den Anschlussstellen Saarmund und Potsdam-Drewitz werden in vier Seitenbereichen der Autobahn die angrenzenden Gräben vertieft.

Die vorbereitenden Arbeiten beginnen am 09. Juli 2018. Das Bauvorhaben wird voraussichtlich bis Ende August 2018 abgeschlossen sein.

Die Bauarbeiten erfolgen unter Reduzierung der Fahrspurbreite und -anzahl auf zwei Fahrspuren je Richtungsfahrbahn.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Dr. Cornelia Mitschka
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Dienststätte Stolpe
    Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Medien
    Stolpe, An der Autobahn A 111
    16540 Hohen Neuendorf
    Tel.: 03302 804-1666
    E-Mail: Cornelia.Mitschka@LS.Brandenburg.de