29.06.2018L 88: OD Beelitz-Heilstätten - Vollsperrung ab 09.07.2018

Am 09.07.2018 wird in der OD Beelitz-Heilstätten der letzte Bauabschnitt (vom Ortsausgang Beelitz-Heilstätten in Richtung Beelitz bis kurz vor der Einfahrt zur Bundeswehrkaserne) begonnen.

Es erfolgt ein grundhafter Ausbau des Ortseingangsbereiches Beelitz-Heilstätten (ca. 120 m Tiefeinbaubereich) sowie die Instandsetzung der freien Strecke (vom Ortsausgang Beelitz-Heilstätten bis zur Zufahrt zur Bundeswehrkaserne).

Dazu ist es notwendig, diesen Bereich für den Verkehr voll zu sperren. Die Sperrung erfolgt im Zeitraum vom 09.07.2018 bis zum 06.08.2018.
Aus Richtung Beelitz in Richtung Beelitz-Heilstätten ist die Befahrbarkeit der L 88 bis zur Zufahrt zur Bundeswehrkaserne möglich.

Die Zuwegung aus Richtung Autobahn in Richtung Beelitz ist nicht möglich. Hier kann nur der Anwohnerverkehr bis zum Baubereich (kurz hinter dem Schwarzen Weg in der OD Beelitz-Heilstätten) sichergestellt werden.
Die Verkehrsführung aus Richtung Beelitz in Richtung Beelitz-Heilstätten erfolgt vom Kreisverkehr hinter der Bahnquerung in Beelitz über die B 246 – Reesdorf - K 6917 Borkheide und Borkwalde – L 88 Kanin – Fichtenwalde – B 246.

Der Verkehr von der Autobahn A9 in Richtung Beelitz wird in umgekehrter Richtung, also von der A 9 auf die L 88 Richtung Fichtenwalde – Kanin – K 6917 – Borkwalde, Borkheide auf die B 246 Richtung Reesdorf – Beelitz  geführt.

Alle Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung der ausgeschilderten Umleitungs-strecken gebeten.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte