30.08.2018Unterstützung bei Durchführung des 3. Drogen im Straßenverkehr-Tages

Danksagung der Polizeiinspektion Flughafen an die AM Rangsdorf

Am vergangenen Montag führten Beamte der Brandenburger Polizei mit Unterstützung der Polizei Berlin, der Bundespolizei und den Kollegen aus der AM Rangsdorf Verkehrskontrollen im Bereich der Gemeinde Schönefeld durch. Schwerpunkt war dabei die Feststellung und Ahndung von Autofahrern, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen. Im Ergebnis der rund achtstündigen Kontrolle stellten die Beamten 23 Autofahrer unter Drogeneinfluss und sechs Autofahrer unter dem Einfluss von Alkohol fest.

Für die Beteiligung und Unterstützung bei der Durchführung des 3. Drogen im Straßenverkehr-Tages spricht die Polizeiinspektion Flughafen ihren Dank an die beteiligten Kollegen aus der AM Rangsdorf aus und hofft, auch in Zukunft auf die Unterstützung der Kollegen setzen zu können.  



Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte