14.09.2018B 107: Deckenerneuerung von der Landesgrenze Sachsen Anhalt bis zur Ortsumfahrung Jeserig und Bau vom Radweg L 831 bis OU Jeserig

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg hat den Zuschlag für die Fahrbahnsanierung der B 107 zwischen der Landesgrenze Sachsen Anhalt und der OU Jeserig auf einer Gesamtlänge von ca. 5,6 km sowie den Ausbau eines Rad­wegs zwischen der L 831 und der "Coswiger Straße" Richtung Jeserig an die Firma Matthäi Bauunternehmen GmbH Co. KG aus Michendorf erteilt.

Die Fahrbahnsanierung der B 107 beinhaltet u. a. einzelne Kurvenverbesserungen sowie eine Verbreiterung der Fahrbahn auf 8,00 m.

Die erforderlichen Baumfällungen wurden bereits im Vorfeld durchgeführt.

Ab dem 17.09.2018 beginnen die Arbeiten zur Baufeldfreimachung in den Seitenbereichen entlang der B 107. Dafür werden u. a. die abgeholzten Waldflächen ge­rodet und der Oberboden abgetragen.

Der Verkehr wird voraussichtlich bis zum 30.11.2018 von Montag bis Freitag von 07:00 bis 18:00 Uhr mit 50 Km/h durch das Baufeld geführt.

Über den weiteren Bauverlauf erfolgt entsprechend Baufortschritt eine gesonderte Baustelleninformation.

Die geplante Fertigstellung für das gesamte Bauvorhaben ist für Ende September 2019 vorgesehen.

Alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um erhöhte Aufmerksamkeit sowie um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit gebeten.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte