08.10.2018L 11: OU Breese, Baulos - Information für Fußgänger und Radfahrer zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Zuge des Baufortschritts (Straßen-, Deich- und Brückenbau)

Ab Montag, dem 8. Oktober 2018, wird der provisorische Gehweg von der Trift in Breese bis zum Schwarzen Weg in Wittenberge bis zum 19. Oktober 2018 voll gesperrt.

Der Grund für die Vollsperrung ist der Rückbau des bisher genutzten provisorischen Gehweges, die Profilierung des Flutgrabens im Bereich der alten Brücke und die Fertigstellung der Rampe zum Deich im Bereich der Trift in Breese.

Fußgänger und Radfahrer kommen über Weisen bzw. über den neu gebauten Knoten in Richtung Industriegebiet Süd nach Wittenberge.

Der Landesbetrieb Straßenwesen bittet alle Fußgänger und Radfahrer, die bisher den provisorischen Gehweg genutzt hatten, sich auf die geänderten Verkehrsbedingungen einzustellen und gleichermaßen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen während der Zeit der Vollsperrung.

Mit dem Abschluss der vorgenannten Arbeiten nähert sich das Gesamtbauvorhaben seiner Fertigstellung.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte