26.11.2018Radweg entlang der B 96 Birkenwerder, Hauptstraße, wird instandgesetzt

Der Landesbetrieb Straßenwensen hat die Instandsetzung des Radweges entlang der Hauptstraße in Birkenwerder beauftragt. Zwischen Triftweg und Frankenstraße wird der 340m lange Weg auf 1,60m verbreitert. Beidseitig wird der Radweg in Borde eingefasst und eine wassergebundene zweilagige Deckschicht eingebaut.

Das Pflaster Friesenstraße und Frankenstraße wird durch eine Asphaltdeckschicht ersetzt. Im Bereich des Einkaufsmarktes wird eine Querung auf die gegenüberliegende Seite der B 96 gebaut.

Die Kosten des Projektes betragen 140.000,00 Euro für den Bund und 5.000,00 Euro für das Land Brandenburg.

Begonnen wird mit den Arbeiten in der 48. Kalenderwoche. Es ist eine Bauzeit von einem Monat vorgesehen. Das Bauunternehmen Stradeck GmbH Tief- und Straßenbau aus Mühlenbeck hat den Zuschlag erhalten.

Durch die Bauarbeiten kann es zu Verkehrseinschränkungen an der Friesenstraße und Frankenstraße kommen. Umfahrungen sind ausgeschildert.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte