29.03.2019 A 10: Umstellung der Verkehrsführung westlich des AD Barnim (km 192,0 bis km 193,7)

Ab 28.03.2019 wird die Verkehrsführung im Baustellenbereich auf der A 10 westlich des AD Barnim (km 192,0 bis km 193,7) verändert. Der Verkehr soll bis zum 08.04. komplett auf die neue Richtungsfahrbahn mit zwei Fahrstreifen je Richtung umgelegt werden.

Bis dahin erfolgt übergangsweise eine 2+2-Verkehrsführung, d. h., auf der alten und der neuen Richtungsfahrbahn werden jeweils zwei Fahrstreifen befahren.

Wir bitten um Beachtung.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de