06.05.2019B 107: Deckenerneuerung Landesgrenze Sachsen-Anhalt - bis OU Jeserig und Ausbau Radweg von der L 831 bis OU Jeserig

Die Fahrbahnsanierung der B 107 zwischen der Landesgrenze Sachsen Anhalt und der OU Jeserig wird bis zum 07.05.2019 in 2 Teilabschnitten, von Jeserig bis zum Abzweig Spring, also einschl. der neu gestalteten Anbindung der  L 831, fertiggestellt und somit die B 107 in diesem Bereich wieder befahrbar sein.

Der Ausbau des Radweges zwischen der L 831 und der „Coswiger Straße“ Richtung Jeserig ist noch nicht ganz erfolgt, da die Asphaltdeckschicht noch herzustellen ist. Diese wird bis zum 29.05.2019 fertiggestellt sein.

Der 3. Teilabschnitt vom Abzweig der B 107 nach Spring bis zum Abzweig nach Setzsteig wird ab 07.05.2019 begonnen - weiterhin unter Vollsperrung der B 107.

Die Fertigstellung der Gesamtbaumaßnahme ist spätestens bis zum 30.08.2019 vorgesehen.

Der Umleitungsverkehr wird von Jeserig L 84 auf die B 107 nach Wiesenburg, über die L 841 nach Medwitz, dann über die L 120 nach Stackelitz und Göritz wieder auf die B 107 geführt.

Alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden weiterhin um erhöhte Aufmerksamkeit sowie um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit gebeten.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Dr. Cornelia Mitschka
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Dienststätte Stolpe
    Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Medien
    Stolpe, An der Autobahn A 111
    16540 Hohen Neuendorf
    Tel.: 03302 804-1666
    E-Mail: Cornelia.Mitschka@LS.Brandenburg.de