17.05.2019B 102: Straßenbaumaßnahme in der Ortsdurchfahrt Hohengörsdorf zur Verbesserung der Kurvenbefahrbarkeit

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg hat die Baumaßnahme an der Bundesstraße (B) 102 in der OD Hohengörsdorf zur Verbesserung der Kurvenbefahrbarkeit beauftragt.

Die Bauarbeiten zur Erweiterung der Ostkurve werden durch die Firma Eurovia Verkehrsbau Union GmbH aus Kolkwitz ausgeführt und beginnen am 20.05.2019.  Die Kurve wird verbreitert und in diesem Zuge die Fahrbahndecke sowie der Gehweg auf 116 m Länge erneuert.

Zur Ausführung der Bauarbeiten ist vom 20.05.2019 bis voraussichtlich 17.06.2019 eine Vollsperrung der B 102 notwendig.

Die Umleitung wird ausgeschildert:
Von Jüterbog kommend wird der Verkehr über die B 101 bis nach Hohenahlsdorf und anschließend über die L 715 nach Werbig, bzw. umgekehrt, geführt.

Alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um erhöhte Aufmerksamkeit sowie um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit gebeten.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de