12.06.2019B 115: Verkehrsraumeinschränkung durch halbseitige Straßensperrung wegen Fräsflickung im Abs. 60, km 1,136 bis km 1,336 - Forster Straße in Döbern

In der Zeit vom 13. bis 15.06. werden auf der Forster Straße in Döbern (B 115) Asphalt-Straßenbauarbeiten auf einer Länge von ca. 200 m ausgeführt.

Der Bereich umfasst die Forster Straße 48 bis 58.

Auftragnehmer für diese Maßnahme des Landesbetriebes Straßenwesen ist die Strabag AG.

Für die Baumaßnahme wird eine halbseitige Sperre eingerichtet, die auch zu Stauerscheinungen führen kann.

Daher bitten wir die Verkehrsteilnehmer, den Baustellenbereich, soweit möglich, weiträumig zu umfahren.

Im Zuge der Asphaltarbeiten ist es auch notwendig, bituminösen Haftkleber aufzubringen. Diese Flächen bitten wir nicht zu betreten, um die qualitätsgerechte Ausführung zu sichern und zur Vermeidung von Verschmutzungen des Schuhwerks bzw. der anliegenden Flächen.

Für die Einschränkungen der Straßen- und Wegenutzung während der Baumaßnahme bitten wir um Verständnis.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Dr. Cornelia Mitschka
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Dienststätte Stolpe
    Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Medien
    Stolpe, An der Autobahn A 111
    16540 Hohen Neuendorf
    Tel.: 03302 804-1666
    E-Mail: Cornelia.Mitschka@LS.Brandenburg.de