19.06.2019 B 102 Fahrbahnsanierung Rathenow - Rhinow - Baustelleninformation

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg hat die Erneuerung der Asphaltdecke auf der Bundesstraße B 102 zwischen den Orten Hohennauen und Rhinow (ca. 9,3 km) und die Radwegsanierung Rathenow - Rhinow (ca. 3,2 km) in Auftrag gegeben. Die Maßnahme umfasst ebenfalls die Sanierung der Mittelinsel am Ortsausgang Hohennauen sowie den Umbau des Abzweigs nach Wassersuppe.

Auftragnehmer für die Maßnahme ist die Firma Matthäi GmbH aus Velten. Der Baubeginn für die Arbeiten an der B 102 ist am 24.06.2019.

Die Arbeiten erfordern eine abschnittsweise Vollsperrung der Baustrecke.
Die Lehmbahn ist dafür ertüchtigt worden.

Im Bereich der Insel Hohennauen und des Abzweiges nach Wassersuppe wird der Verkehr wechselseitig über eine Behelfsfahrbahn einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet.

Der Umleitungsverkehr während der Arbeiten zwischen dem Abzweig nach Elslaake und dem Ortseingang Rhinow erfolgt ab dem 24.06.2019 über Wolsier.

Die Abzweige nach Spaatz und nach Elslaake werden ab dem 26.07.2019 saniert. Das wiederum erfordert die Umleitung sowohl über die Lehmbahn und Wolsier nach Rhinow bzw. über Wassersuppe nach Elslaake.

Ab dem 26.07.2019 beginnen die Arbeiten am Abzweig nach Wassersuppe.

Im Zuge der Sanierung der Fahrbahn werden ebenfalls Teile des straßenbegleitenden Radwegs erneuert. Die Arbeiten dazu beginnen am 01.07.2019. Die Radfahrenden werden in dieser Zeit gebeten, die Fahrbahn zu benutzen.

Die Arbeiten sollen bis zum 30.09.2019 abgeschlossen sein.

Bitte beachten Sie die Verkehrsbeschränkungen bzw. neue vorfahrtsregelnde Verkehrsführungen und die Hinweise auf den bauzeitlichen Vorwegweisern.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Dr. Cornelia Mitschka
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Dienststätte Stolpe
    Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Medien
    Stolpe, An der Autobahn A 111
    16540 Hohen Neuendorf
    Tel.: 03302 804-1666
    E-Mail: Cornelia.Mitschka@LS.Brandenburg.de