28.06.2019B 167: Verkehrsraumeinschränkung zwischen Grieben und Herzberg wegen Deckenerneuerung

Am 01.07.2019 beginnen die Bauarbeiten zur Deckenerneuerung auf der B 167 zwischen Grieben und Herzberg.
Den Zuschlag hat die Firma Matthäi aus Velten erhalten.
Der Bauanfang befindet sich im Abschnitt 445 bei Betriebs-km 3,078, am Ortsausgang von Herzberg. Das Bauende liegt in der Nähe der Kreisgrenze zwischen den Landkreisen Ostprignitz-Ruppin und Oberhavel nahe der Ortslage Grieben im Abschnitt 440 bei Betriebs-km 1,806.

Die Bundesstraße wird auf 8,50 m Breite und über ca. 3,2 km Länge in mehreren Bauabschnitten ausgebaut.
Der Verkehr wird während der Bauarbeiten mithilfe einer mobilen LSA wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt.

Für Radfahrer ist die B 167 in diesem Bereich voll gesperrt. Die Umleitung für die Radfahrer ist ausgeschildert und erfolgt über Vielitz.

Der Abschluss der Baumaßnahme ist bis Ende August 2020 vorgesehen.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Dr. Cornelia Mitschka
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Dienststätte Stolpe
    Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Medien
    Stolpe, An der Autobahn A 111
    16540 Hohen Neuendorf
    Tel.: 03302 804-1666
    E-Mail: Cornelia.Mitschka@LS.Brandenburg.de