12.07.2019B 246: Deckenerneuerung in der OD Glienicke unter Vollsperrung

In der Zeit vom 22.07. bis 13.09.2019 wird die Fahrbahn der B 246 im Zuge der OD Glienicke (OT von Rietz-Neuendorf im LK Oder-Spree) erneuert.
Dazu wird die Deck- und die Binderschicht über eine Länge von 1.200 m und in einer Stärke von 10 cm abgefräst und anschließend neu aufgebracht.

In der Fahrbahn befinden sich Schachtabdeckungen für Regen- und Abwasser, Schieberkappen und Straßenabläufe. Diese werden ebenfalls saniert oder erneuert.

Die Baumaßnahme wird in zwei Bauabschnitten jeweils unter Vollsperrung realisiert.

  • Der erste Bauabschnitt umfasst die Deckenerneuerung in der OD Glienicke vom Beginn der Baustrecke bis einschließlich Knotenpunkt B 246/L 35/Ahrensdorfer Straße.
  • Der zweite Bauabschnitt umfasst den restlichen Teil der B 246 in der OD Glienicke bis zum Bauende.

Der Knotenpunkt B 246/L 35 wird unter halbseitiger Sperrung gebaut, um den Busverkehr in Richtung Lindenberg aufrecht erhalten zu können. Dazu wird auf der Anliegerstraße an der Kirche die Einbahnstraßenregelung aufgehoben und ein Halteverbot angeordnet.

Die Umleitungsstrecke wird in Hin- und Rückrichtung ausgeschildert.
Die Verkehrsführung während der Bauzeit verläuft für beide Bauabschnitte von der B 246 linksabbiegend in Lindenberg über die L 42 bis zur L 422, wieder linksabbiegend in Richtung Wendisch Rietz auf die B 246.
Der Verkehr aus Richtung Norden kommend wird über die L 412, B 168 und L 42 über Lindenberg und Ahrensdorf weiter zur B 246 Richtung Storkow geführt.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Dr. Cornelia Mitschka
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Dienststätte Stolpe
    Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Medien
    Stolpe, An der Autobahn A 111
    16540 Hohen Neuendorf
    Tel.: 03302 804-1666
    E-Mail: Cornelia.Mitschka@LS.Brandenburg.de