12.07.2019A 10: Verkehrsraumeinschränkungen im Bereich Rüdersdorf wegen Instandsetzungsarbeiten an der Mühlenfleißbrücke (BW 13, km 22)

In der Zeit vom 08.07. bis 30.11.2019 werden Instandsetzungsarbeiten an beiden Überbauten der Mühlenfließbrücke im Zuge der A 10 bei Rüdersdorf ausgeführt.

Dazu gehören

  • die Erneuerung der Fahrbahnbeläge
  • der Neubau der Fahrbahnübergangskonstruktionen
  • die Beseitigung vom Schäden am Stahlüberbau.

Die Instandsetzungsarbeiten haben das Ziel, die Befahrbarkeit der Brücke weiterhin sicherzustellen und die Lärmsituation zu verbessern. Die Kosten der Maßnahme betragen ca. 5,5 Mio. EUR.

Seit 08.07. wird die Baustellen-Verkehrsführung eingerichtet, die jeweils zwei Fahrstreifen je Richtung vorsieht, die über einen Brückenüberbau geführt wird (4+0-Verkehrsführung), damit an dem anderen Brückenüberbau gearbeitet werden kann. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich beträgt 60 km/h über eine Länge von ca. 1.500 m.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de