28.08.2019Feierliche Verkehrsfreigabe zur Beendigung der Baumaßnahme auf der Bundesstraße B 102

Durchschneiden des Bandes zur Verkehrsfreigabe der B 102 bei Schmerzke

Die Bundesstraße B 102 zwischen der Autobahn A 2 und dem Gewerbegebiet Schmerzke bei Brandenburg an der Havel ist seit heute wieder für den Verkehr geöffnet. Auf einer Strecke von fast 3,4 km wurden seit Ende Januar 2018 über 13 Millionen Euro durch den Bund in die Baumaßnahme investiert.

Durch den dreistufigen Ausbau der Bundesstraße B 102 mit wechselseitigen Überholfahrstreifen ist die Straße als Autobahnzubringer zur A 2 ab sofort leistungsfähiger. Dazu wurde die Fahrbahn grundhaft erneuert, erweitert und die Linienführung wurde im Grund- und Aufriss verbessert. Lärmimmissionen konnten im Bereich der Ortslage Paterdamm durch die der Verlegung der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße B 102 und der Errichtung eines Lärmschutzwalls deutlich reduziert werden. Über einen neuen vierarmigen Knotenpunkt mit Ampelregelung wird die B 102 mit der Landesstraße L 88 und der Gemeindestraße nach Paterdamm verknüpft. Die Autobahnanschlussstelle wurde erneuert und durch die Errichtung einer Ampelanlage verkehrssicherer gemacht. Zur Verkehrsberuhigung wurde am Ortseingang Rotscherlinde  eine Mittelinsel erbaut. Entlang der Strecke von Rotscherlinde bis zur Autobahn A 2 und zum Gewerbegebiet Schmerzke ist ein Radweg entstanden. Zum Erhalt von Wanderungsbeziehungen und der Vermeidung der Zerschneidung von Biotoplinien wurden Amphibiendurchlässe sowie ein Otterdurchlass errichtet.

Zu den Kompensationsmaßnahmen zählen die Anlage von Alleen und Baumreihen, Feldgehölzen, der Aufbau von Waldmänteln und Rodungsstreifen und angeschnittenen Waldrändern, die Anlage von Biotopverbundsachsen, die Aufforstung von Wald auf ehemals intensiv genutzten Ackerflächen sowie die Extensivierung von Ackerflächen zu trockenem Extensivgrünland.

Die Weiterführung der Bundesstraße B 102 in Richtung Norden als Ortsumgehung Schmerzke befindet sich im Planfeststellungsverfahren. Der voraussichtliche Baubeginn ist für das Frühjahr 2021 angesetzt.

  • Verkehrsfreigabe B 102 Schmerzke

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Dr. Cornelia Mitschka
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Dienststätte Stolpe
    Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Medien
    Stolpe, An der Autobahn A 111
    16540 Hohen Neuendorf
    Tel.: 03302 804-1666
    E-Mail: Cornelia.Mitschka@LS.Brandenburg.de