09.01.2020B 103: 2. BA der Deckenerneuerung zwischen Falkenhagen und Kreuzung mit der L 155 (km 2,65 bis km 3,93) - hier: Baufeldfreimachung

Im zweiten Quartal 2020 beginnt der zweite BA der Deckenerneuerung auf der B 103 zwischen Falkenhagen (Pritzwalk) bis zur Kreuzung mit der L 155.
Diese Straßensanierungsmaßnahme wird seit 2018 ausgeführt. 2020 wird der Abschnitt von km 2,65 bis km 3,93 saniert.

Im Vorbereitung der eigentlichen Straßenbaumaßnahme wird vom 13. -  24.01.2020 im Bereich des Abzweigs nach Giesenhagen / Abzweig Mischwerk - Rapshagener Weg (südlich der A24-Anschlussstelle Meyenburg) das Baufeld freigemacht (Fällarbeiten).
Den Zuschlag für diese Arbeiten hat die Fa. Galabau Förster in Rietz-Neuendorf erhalten.

Die Verkehrssicherung im Zeitraum der Baufeldfreimachung erfolgt temporär mithilfe einer LSA in den jeweiligen Fällbereichen.

Am 18.01.2020 wird der Abzweig nach Giesenhagen stundenweise voll gesperrt.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis. Bitte informieren Sie auch Ihre Lieferanten und Geschäftspartner.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de