29.01.2020A 11: Vollsperrung zwischen AD Kreuz Uckermark und AS Penkun aufgehoben

Aufgrund der außerordentlich günstigen Witterungsbedingungen und der guten Baustellenorganisation konnten die Arbeiten zum Umbau der Trennschutzwand bereits am 28.01.2020 abgeschlossen werden, so dass heute und morgen keine Vollsperrungen mehr erforderlich werden.

Es bestehen jedoch weiterhin Einschränkungen in der Verkehrsführung.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de