30.01.2020A 11: grundhafter Ausbau von km 86 bis km 89 in Richtung Stettin und von km 89 bis km 82,3 in Richtung Berlin - aktuelle Information zum Bautenstand

In Vorbereitung des weiteren grundhaften Ausbaus der A 11 zwischen dem AD Kreuz Uckermark und der Anschlussstelle Schmölln erfolgen derzeit Umbaumaßnahmen an der Verkehrssicherung.

Es bestehen weiterhin Einschränkungen bei der Verkehrsführung:
•    Der öffentliche Verkehr wird noch bis zur 7. KW 2020 jeweils einstreifig am äußeren Rand der Fahrbahnen in Richtung Stettin (in einem Teilbereich bereits auf der neu hergestellten Fahrbahn) und in Richtung Berlin auf der alten Fahrbahn geführt.
•    Ab dem 10.02.2020 wird der öffentliche Verkehr in einer 2+0-Verkehrsführung über eine Länge von 5 Kilometern auf der Richtungsfahrbahn Stettin und über eine Länge von 2 Kilometern auf der Richtungsfahrbahn Berlin geführt.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de