30.01.2020Vorbereitung für die Radwegsanierung an der L 70

Zwischen Kummersdorf Gut und Sperenberg soll der Radweg im Zuge der Landesstraße 70 saniert werden. Dafür sind die Fällung von Bäumen und die Rodung von Hecken entlang des drei Kilometer  langen Wegs erforderlich. Ein vom Landesbetrieb Straßenwesen beauftragtes Unternehmen wird im Februar mit den Arbeiten

Im Rahmen des Vorhabens sind Ausgleichsmaßnahmen vorgesehen. Mit der Nachpflanzung von Bäumen wurde bereits begonnen. Die Pflanzung von Hecken ist zu einem späteren Zeitpunkt vorgesehen.

Durch die Fällarbeiten kommt es bis Ende Februar zu Behinderungen und Einschränkungen auf dem Radweg, tagsüber ist mit kurzzeitigen Einschränkungen auf der Straße zu rechnen.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmerinnen und –teilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit und um Verständnis für die Beeinträchtigungen entlang der Strecke.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de