07.02.2020B 167: Erneuerung der freien Strecke zwischen Bückwitz und Metzelthin und Neubau eines Radwegs - Baufeldfreimachung und Fällarbeiten

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Dienststätte Kyritz, plant die Erneuerung der B 167 über eine Länge von ca. 2 km zwischen Bückwitz und Metzelthin sowie den Bau  eines Radweges.
Der Beginn der Baumaßnahmen ist zum Ende des II. Quartal 2020 vorgesehen.

Zur Vorbereitung dieses Vorhabens erfolgt vom 10.02. bis 28.02.2020 die Baufeldfreimachung. Dafür werden von der Firma Mainka Straßenunterhaltung aus Hennickendorf Bäume an der B 167 gefällt.
Infolge der Fällarbeiten kommt  es im genannten Zeitraum zu abschnittsweisen halbseitigen Verkehrsraumeinschränkungen. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert. Der Straßenverkehr wird an der Arbeitsstelle vorbeigeführt, in einem Teilabschnitt mithilfe einer Lichtsignalanlage.

Der Landesbetrieb Straßenwesen bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um Beachtung der Verkehrseinschränkungen.

Eine konkrete Information zur Straßenbaumaßnahme erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de