20.04.2020A 24: Erhaltungsmaßnahme zwischen Meyenburg und Putlitz, km 148 bis km 142 in Richtung Hamburg

Am 20.04.2020 beginnen die Vorarbeiten zur Einrichtung der Verkehrsführung für die geplante Erhaltungsmaßnahme auf der A 24, Richtungsfahrbahn Hamburg, im Bereich der Anschlussstellen Putlitz und Meyenburg. Dabei ist auf beiden Richtungsfahrbahnen zeitweise mit starken Verkehrsraumeinschränkungen zu rechnen.

Gegenstand der Erhaltungsmaßnahme ist die Erneuerung der Entwässerungsanlage und eine Deckensanierung.

Im Zuge des Baufortschritts wird die Baustellenverkehrsführung mehrfach geändert, dafür bitten wir um besondere Aufmerksamkeit. Es stehen aber in der Regel zwei Fahrstreifen pro Richtung zur Verfügung. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich beträgt 80 km/h.

Weiterhin kommt es im Sommer zu einer Sperrung der Auf- und Abfahrt an der Anschlussstelle Putlitz in Richtung Hamburg. Eine Information zum genauen Termin folgt.

Der Abschluss der Baumaßnahme ist für den 11.09.2020 vorgesehen.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de