21.04.2020L 171 OD Hohen Neuendorf - Sperrung der Schönfließer Straße

Der Landesbetrieb Straßenwesen wird mit dem Einbau der letzten Deckschicht die Sanierung der L171 in Hohen Neuendorf abschließen.

Zu  diesem  Zweck wird  in der  Zeit  vom  22.04. - 05.05.2020 die Schönfließer Straße  zwischen  Elfriedestraße und dem Handels- und Dienstleistungszentrum voll gesperrt. Eine Umleitung über Birkenwerder, Bergfelde ist ausgeschildert. Das Handelszentrum kann nur über Bergfelde angefahren werden.

Während der Vollsperrung wird die noch   fehlende   lärmmindernde Deckschicht  eingebaut. Schächte  und  Abläufe  werden  reguliert und  die Fahrbahnmarkierung aufgebracht. Mit Abschluss der Baumaßnahme haben das Land Brandenburg und die Stadt Hohen Neuendorf insgesamt 2,8 Mio. Euro in den Ausbau der Ortslage investiert.

Mit der Verkehrsfreigabe im Mai sind die Bauarbeiten beendet. Der Verkehr kann  dann  ein dreiviertel  Jahr  früher, im Vergleich zur ursprünglich geplanten Bauzeit, die grundhaft instandgesetzte Landstraße nutzen.

Wir  bitten  alle  Verkehrsteilnehmer,  sich auf  die  letzte  Sperrung  der Schönfließer Straße einzustellen und die aufgestellte Verkehrsbeschilderung zu beachten.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de