16.06.2020L 46: Ersatzneubau der Brücke und Asphalterneuerung in Grano

Während des Ersatzneubaus der Brücke über den Mühlenfließ, werden in Grano (Gemeinde Schenkendöbern, Landkreis Spree-Neiße) auch Asphaltarbeiten durchgeführt. Dafür ist die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Grano im Zuge der L 46 erforderlich. 

Von Montag, (29.06.2020, 8.00 Uhr) bis Sonnabend (04.07.2020, 8.00 Uhr) ist die Strecke nicht befahrbar. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Der Verkehr wird von Sempten kommend über die K 7147 nach Groß Breesen und weiter über die K 7148  nach Guben, Cottbuser Straße, die B 320 und die L 46 nach Grano geleitet bzw. umgekehrt. 

Anschließend wird der Verkehr bis Freitag (17.07.2020) halbseitig mithilfe einer Ampelanlage über die neue Brücke geführt. In diesem Zeitraum werden in den Seitenbereichen Restarbeiten erledigt. Unmittelbar nach Abschluss dieser Arbeiten wird die neue Verkehrsanlage freigegeben. Der Termin steht noch nicht fest.

Der Landesbetrieb Straßenwesen bittet die Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis für die Unannehmlichkeiten. Den Anwohner*innen der Baustelle sei für ihre Geduld und Kooperationsbereitschaft gedankt.

Informationen zu allen Baustellen in Brandenburg finden Sie kurzgefasst in unserem Baustelleninformationssystem:
https://www.ls.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.278688.de.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de