13.07.2020Neue Fahrbahndecke für die L 30 zwischen Bernau und Schönow

Die Verkehrsverhältnisse auf der Landesstraße (L) 30 werden verbessert. Heute wurde mit der Sanierung der Deckschicht begonnen. Gebaut wird von heute an bis Freitag (07.08.2020). 

Unter halbseitigen Sperrungen werden zunächst die bauvorbereitenden Arbeiten durchgeführt. Für die Zeit der reinen Asphaltfräs- und Asphaltierarbeiten wird der Abschnitt zwischen Potsdamer Straße und Ortseingang Schönow von Montag (20.07.2020) bis Freitag (31.07.2020) voll gesperrt. Die Umleitung aus Richtung Bernau führt über den Kreisverkehr am Wasserturm auf der L 304 bis zur B 273, weiter nach Wandlitz, über die L 100 (alte B 109)  nach Schönwalde und von dort wieder über die L 30 nach Schönow und umgekehrt. 

Für den Linienbusverkehr werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Fahrgäste werden durch die Barnimer Busgesellschaft (BBG) über Aushänge an den betreffenden Haltestellen informiert. 

Einschränkungen und Behinderungen sind im Straßenbau nicht zu vermeiden. Wir bitten daher um Ihr Verständnis und besondere Rücksicht und Vorsicht im Baustellenbereich und auf der Umleitungsstrecke.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de