17.07.2020Fahrbahnerneuerung in Hohenbucko

Die Asphaltdecke der Ortsdurchfahrt in Hohenbucko (Elbe-Elster) im Zuge der Bundesstraße (B) 87 wird erneuert. Die Baustrecke hat eine Länge von etwa 660 m und reicht vom Ortseingang Hohenbucko (aus Richtung Herzberg kommend) bis zum Beginn des Knotenpunktes B 87 mit der Landesstraße (L) 70 (Dorfstraße/Kirchhainerstraße). Die Bauarbeiten beginnen am Montag (27.07. 2020) und dauern voraussichtlich bis Freitag (07.08.2020). Dafür wird die Straße vollgesperrt und der Verkehr  umgeleitet:

  • B 87 von Luckau kommend über Hohenbucko, die L 70 in Richtung Lebusa und L 704 über Kolochau zur B 87 nach Herzberg
  • B 87 von Herzberg kommend über Schlieben und Naundorf, über die Kreisstraße K 6238 in Richtung Proßmarke und L70, über Hohenbucko zur B 87 nach Luckau.

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg bittet die Verkehrsteilnehmer*innen und Anlieger*innen um Verständnis für die Verkehrsraumeinschränkungen im Bereich des Bauvorhabens.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de