31.08.2020A 10, km 119,2 bis km 124,5: Beginn der Erhaltungsmaßnahme auf dem westlichen Berliner Ring ab AS Phöben in Richtung AD Havelland

In der kommenden Woche beginnen die Erhaltungsmaßnahmen auf dem westlichen Teil des Berliner Rings zwischen den Anschlussstellen Phöben und Potsdam-Nord.

Dafür werden ab 31.08. entsprechende Verkehrsführungen und –sicherungen eingerichtet und aufgebaut.

Für das Aufstellen der transportablen Schutzwand wird es im Zeitraum vom 01.09. bis 05.09.2020 jeweils in der Zeit von 19:00 Uhr bis 06:00 Uhr in beiden Fahrtrichtungen zu einer einstreifigen Verkehrsführung mit einer Fahrbahnbreite von max. 3,00 m kommen.

Die Information zur Gesamt-Baumaßnahme finden sie hier:

https://www.ls.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.673924.de

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de