29.09.2020B 96:Vorbereitungen für den Bau einer Behelfsbrücke bei Drögen beginnen

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg plant aufgrund des schlechten baulichen Zustandes der Brücke über die Bahn bei Drögen die Errichtung einer Behelfsbrücke westlich der Bundesstraße (B) 96. Erste Vorarbeiten werden im Oktober 2020 beginnen. Der Landesbetrieb wird Vermessungsarbeiten durchführen lassen und den Baugrund erkunden lassen. Für die Baugrunderkundung werden Baumfällungen zur Schaffung von Baufreiheit notwendig. Diese werden später durch Neupflanzungen an anderer Stelle ersetzt.

Die eigentliche Baumaßnahme beginnt frühestens Ende 2021 mit der Baufeldfreimachung. Zum jetzigen Zeitpunkt wird voraussichtlich keine Vollsperrung erforderlich werden.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de