13.10.2020L 29: Vollsperrung wegen Bauarbeiten in Niederfinow

Im Zuge der Landesstraße (L) 29 in Niederfinow werden die Entwässerungsanlagen instandgesetzt. Dafür wird die Ortsdurchfahrt voll gesperrt. Der Baubereich befindet sich in der Hebewerkstraße 6 - 8 / L 29. Gebaut wird in der Zeit von Montag (19.10.2020) bis Freitag (23.10.2020).

Eine Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt von Niederfinow in Fahrtrichtung Liepe über die L 29 nach Hohenfinow und Eberswalde über die L 291 bzw. umgekehrt.

Auch in Oderberg ist die L 29 gesperrt. Deshalb führt die Umleitung vom Ortskern Niederfinow nach Oderberg über die L 29 Richtung Hohenfinow, über die Kreisstraße (K) 6432 nach Falkenberg. Von dort nach Bad Freienwalde und auf den Bundestraßen (B) 167 und B 158 nach Oderberg bzw. umgekehrt.

Zwischen dem Baubereich und dem Ortsausgang Niederfinow in Fahrtrichtung Liepe wird der Verkehr über die L 29 nach Liepe und die L 291 nach Eberswalde geleitet. Auf der B 167 und B 158 geht es weiter nach Bad Freienwalde und Oderberg, bzw. umgekehrt.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de