20.10.2020A 12: Verkehrsraumeinschränkungen im Bereich der Anschlussstellen Fürstenwalde-Ost und Fürstenwalde-West wegen Deck-schichterneuerung

Im Zeitraum vom 26.10.2020 bis voraussichtlich 06.11.2020 kommt es auf beiden Richtungsfahrbahnen der A 12 wegen Arbeiten zur Deckschichterneuerung zu Verkehrsraumeinschränkungen und Sperrungen der Anschlussstellen Fürstenwalde-Ost und Fürstenwalde-West.

Im Einzelnen sind folgende Bereiche betroffen:

  1. In Fahrtrichtung Bundesgrenze / Frankfurt (Oder) ist die AS Fürstenwalde-West vom 26.10.2020, 08:00 Uhr, bis voraussichtlich 06.11.2020, 18:00 Uhr gesperrt. Die jeweiligen Umleitungen führen über die AS Fürstenwalde-Ost im Zuge der ausgeschilderten Bedarfsumleitungen U 75 (Ausfahrt) bzw. U 34 (Auffahrt). Die Fahrbahnarbeiten finden von km 22,7 bis km 23,5 statt, es stehen aber zwei Fahrstreifen in Richtung Bundesgrenze mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h zur Verfügung.

  2. In Fahrtrichtung AD Spreeau / Berlin ist die AS Fürstenwalde-Ost vom 26.10.2020, 08:00 Uhr, bis voraussichtlich 06.11.2020, 18:00 Uhr gesperrt. Die jeweiligen Umleitungen führen über die AS Fürstenwalde-West im Zuge der ausgeschilderten Bedarfsumleitungen U 34 (Ausfahrt) bzw. U 75 (Auffahrt).

Die Fahrbahnarbeiten finden von km 26,1 bis km 24,8 statt, es steht nur ein Fahrstreifen in Richtung Berlin mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h zur Verfügung.

Während der Sperrung der Dehmseebrücke am 26. und 27.10.2020 wird der Verkehr in Fahrtrichtung Bundesgrenze an der AS Fürstenwalde-Ost abgeleitet und im Zuge der U 35 zur AS Briesen geführt.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de