22.10.2020L 85: Sperrung am Bahnübergang wegen einer Havarie

Am kommenden Montag (26.10.2020) wird die Landesstraße L 85 zwischen Treuenbrietzen und Nichel (Potsdam-Mittelmark) vollgesperrt. Grund dafür ist eine Havarie am Bahnübergang nahe Treuenbrietzen. Die Straßenentwässungsanlage weist Schäden auf, die bis Samstag (31.10.2020) beseitigt werden. 

Für die Dauer der Bauarbeiten wird eine Umleitung eingerichtet. Sie führt von der B 102 Haseloff über die Kreisstraße K 6919 nach Jeserig und weiter über die L 85 nach Nichel bzw. Linthe und umgekehrt.

Der Landesbetrieb bittet alle Verkehrsteilnehmer*innen um Beachtung und Verständnis für die Einschränkungen.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de