04.11.2020L 34: Freigabe zwischen Ruhlsdorf und Hohenstein

Die Fahrbahn auf den freien Strecken zwischen Ruhlsdorf und Hohenstein (Märkisch-Oderland) konnte heute Nachmittag wieder freigegeben werden. In den vergangen Wochen war die Asphaltdeckschicht auf den freien Strecken zwischen Bollersdorf, Ruhlsdorf und Hohenstein erneuert worden.

Neben der Erneuerung der Asphaltdeckschicht, wurde auch die Ebenheit der Fahrbahn wieder hergestellt und andere Schäden beseitigt. Bestandteil des Vorhabens waren auch der Ausbau der Betonrandsteine, die Erneuerung beschädigter Borde und die Anpassung der gepflasterten Wasserabläufe entlang der Straße.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Aktuelle Stellenangebote

Illustration Jobs


Ihre Pressekontakte

  • Steffen Streu
    Pressesprecher
    Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
    Betriebssitz Hoppegarten
    Lindenallee 51
    15366 Hoppegarten
    Tel.: 03342 249-1098
    Mobil: 0171 5663128
    E-Mail: steffen.streu@ls.brandenburg.de