Toolbar-Menü
Hauptmenü

11.10.2021

Sanierung von Regenwasserkanälen in Ludwigsfelde

Auf der Landesstrasse L 793 (Ringstraße) in Ludwigsfelde beginnen am Montag, 18.10.2021, die Bauarbeiten für die Sanierung der Regenwasserkanäle. Bis Freitag, 12.11.2021, kommt dabei das sogenannte Schlauchlinerverfahren zum Einsatz. In einen Kanaleingang (Schacht oder Ablauf) wird ein mit Kunstharz getränkter Textilschlauch in das Entwässerungsrohr eingeführt, das saniert werden soll. Der Textilschlauch, der sogenannte Schlauchliner, legt sich an das Innere der Rohrwand und das Kunstharz härtet aus.

Durch das Verfahren wird ein erneuter Wurzeleinwuchs in den Kanal verhindert, die Standsicherheit der Kanäle langfristig gewährleistet und die Ableitung des Regenwassers auch bei Starkregenereignissen sichergestellt.

Dieses Verfahren hat auch den Vorteil, dass die Straße für die Arbeiten weder aufgerissen noch gesperrt werden muss. Und es verkürzt die Bauzeit. Gleichwohl müssen aber die Randbereiche der Straße gesperrt werden. Tagsüber wird es von 6:00 Uhr - 17:00 Uhr abschnittsweise einseitige Sperrungen geben, um Stellplätze für die Baustellenfahrzeuge zu schaffen. Eine Halteverbotszone ist notwendig, um den Zugang zu den Schachtbauwerken zu gewährleisten.

Die Anwohner:innen wurden gebeten, keine Fahrzeuge in der Halteverbotszone abzustellen. Auf diese Weise können die Arbeiten ungehindert vonstattengehen und es entstehen keine Verzögerungen durch den Einsatz von Abschleppdiensten.

Wir bitten um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Informationen zu den aktuell bestehenden Baustellen im Land finden Sie kurzgefasst im Baustelleninformationssystem des Landesbetriebs:

https://www.ls.brandenburg.de/ls/de/bauen/baustelleninformationssystem/