Toolbar-Menü
Hauptmenü

23.11.2021

Brücke über den Umflutkanal in Lübben: Nächster Meilenstein am Samstag

Am kommenden Samstag, 27.11 2021, ist es soweit: Die fünf Fertigteilträger werden auf die bereits betonierten Stahlbetonauflager der zukünftigen „Brücke über den Umflutkanal“ montiert.

Um die Auswirkungen auf den Straßenverkehr so gering wie möglich zu halten, werden die 32 m langen Hohlkastenbrückenträger mittels Sonderschwerlastfahrzeugen in der Nacht vom Freitag zum Sonnabend vom Werk in Erfurt nach Lübben gebracht. In diesem Zusammenhang wird die Gubener Straße ab Freitag, 26.11.2021, ab 22:00 Uhr bis Samstagabend gesperrt.

Zwei große Kräne werden im Baustellenbereich aufgebaut, die dann nacheinander die Träger am Samstag ab 8:00 Uhr von den Transportfahrzeugen heben und auf die Stahlbetonauflager der Brücke für die Montage auflegen.

Da die B 87 eine der wichtigsten Verkehrsstrecken im Spreewald ist, wird von einer Vollsperrung der Bundestraße während der Montage abgesehen und der Verkehr aufrechterhalten. Es bleibt jedoch nicht aus, dass es durch die beengten Platzverhältnisse aus Sicherheitsgründen zu kurzeitigen Sperrungen mit einer Dauer von etwa 10 Minuten im Baubereich kommen kann. Verkehrsteilnehmer:innen werden gebeten, die notwendige Zeit einzuplanen oder die Baustelle weiträumig zu umfahren.

Der Landesbetrieb Straßenwesen bittet die Verkehrsteilnehmer:innen um Verständnis, Vorsicht und Rücksichtnahme im Bereich des Bauvorhabens.