Toolbar-Menü
Hauptmenü

Alleen

Alleen – Allee mit altem Baumbestand
Allee mit altem Baumbestand © LS
Alleen – Allee mit altem Baumbestand
Allee mit altem Baumbestand © LS

Das Land Brandenburg verfügt bundesweit über den größten Alleenbestand an öffentlichen Straßen, insbesondere an Bundes- und Landesstraßen. Die Alleen prägen das Erscheinungsbild der Brandenburger Landschaften zwischen den Wald- und Seengebieten. Sie haben eine lange historische Tradition und neben dem landschaftlichen Wert auch eine hohe kulturhistorische sowie ökologische Bedeutung. Es ist erklärtes politisch und gesetzlich verankertes Ziel, den Alleenreichtum in Brandenburg zu schützen und zu erhalten. Die Durchsetzung dieses Zieles und die Durchführung der damit verbundenen Aufgaben an Bundes- und Landesstraßen liegt in der Verantwortung des Landesbetriebs Straßenwesen (LS).

Das Straßennetz des Landes Brandenburg hat eine Länge von 6.305 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts (Stand 11/2019). Davon werden 4.138 km gesäumt von Gehölzen (dem sog. Straßenbegleitgrün) mit 1.737 km Alleen und 928 km Baumreihen (Stand 11/2019). Der Bestand des Straßenbegleitgrüns wird alle 5 Jahre aktualisiert. Die letzte Aufnahme vor Ort fand 2019 statt. Die jährlich gepflanzten und gefällten Bäume werden in der Alleebaumstatistik erfasst.

Mit der Alleenkonzeption der Landesregierung (2007, Evaluierung 2014) wurde die ursprüngliche Zielstellung, jährlich insgesamt 5.000 Alleebäume zu pflanzen, zugunsten einer festgesetzten Alleenlänge reformiert, losgelöst von der jährlichen Anzahl der zu fällenden Alleebäume. Dies war erforderlich, um eine ausgeglichene Altersstruktur des überalterten Alleebaumbestandes (ca. 70 % sind > 80 Jahre alt) zu erreichen und so die damit verbundenen Probleme nicht auf die nächste Generation zu übertragen.

Das Land Brandenburg verfügt bundesweit über den größten Alleenbestand an öffentlichen Straßen, insbesondere an Bundes- und Landesstraßen. Die Alleen prägen das Erscheinungsbild der Brandenburger Landschaften zwischen den Wald- und Seengebieten. Sie haben eine lange historische Tradition und neben dem landschaftlichen Wert auch eine hohe kulturhistorische sowie ökologische Bedeutung. Es ist erklärtes politisch und gesetzlich verankertes Ziel, den Alleenreichtum in Brandenburg zu schützen und zu erhalten. Die Durchsetzung dieses Zieles und die Durchführung der damit verbundenen Aufgaben an Bundes- und Landesstraßen liegt in der Verantwortung des Landesbetriebs Straßenwesen (LS).

Das Straßennetz des Landes Brandenburg hat eine Länge von 6.305 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts (Stand 11/2019). Davon werden 4.138 km gesäumt von Gehölzen (dem sog. Straßenbegleitgrün) mit 1.737 km Alleen und 928 km Baumreihen (Stand 11/2019). Der Bestand des Straßenbegleitgrüns wird alle 5 Jahre aktualisiert. Die letzte Aufnahme vor Ort fand 2019 statt. Die jährlich gepflanzten und gefällten Bäume werden in der Alleebaumstatistik erfasst.

Mit der Alleenkonzeption der Landesregierung (2007, Evaluierung 2014) wurde die ursprüngliche Zielstellung, jährlich insgesamt 5.000 Alleebäume zu pflanzen, zugunsten einer festgesetzten Alleenlänge reformiert, losgelöst von der jährlichen Anzahl der zu fällenden Alleebäume. Dies war erforderlich, um eine ausgeglichene Altersstruktur des überalterten Alleebaumbestandes (ca. 70 % sind > 80 Jahre alt) zu erreichen und so die damit verbundenen Probleme nicht auf die nächste Generation zu übertragen.

Alleen – Ältere Neupflanzung
© LS

Die Pflanzung von jährlich ca. 30 km Alleen an Bundes- und Landesstraßen außerorts stellt eine große Herausforderung für den LS dar und erfordert eine systematische Herangehensweise. Hindernisse für die Neupflanzungen von Alleen ergeben sich u. a. aus den Anforderungen an die Verkehrssicherheit. Der Pflanzabstand zum befestigten Fahrbahnrand beträgt für Neupflanzungen in der Regel 4,5 m mit zusätzlichen 1,5 m bis 2,0 m für eine ungestörte Baumentwicklung und eine Minimierung von Konflikten mit angrenzenden Nutzungen (Landwirtschaft). Der notwendige zusätzliche Grunderwerb lässt sich oft nicht umsetzen,   da Eigentümer:innen und Pächter:innen nicht bereit sind, Land für Baumpflanzungen abzugeben.

Es besteht die Möglichkeit, Alleen als ökologische Vorrangflächen im Rahmen der Greening-Regelung finanziell fördern zu lassen. Hierzu wurde eine entsprechende Mustervereinbarung aufgelegt.

Um den dauerhaften Erhalt von Alleen sicherzustellen, wurde u. a. ein Gutachten zur Qualitätssicherung von neu gepflanzten Straßenbäumen an Bundes- und Landesstraßen im Land Brandenburg erstellt. Die Erkenntnisse fließen unmittelbar in den Umsetzungsprozess der Alleenkonzeption ein. Neben der Zustandserfassung und -bewertung von Neupflanzungen sowie älteren Neupflanzungen wurde ein Pflegeprogramm für heranwachsende Bäume mit Angaben zu Pflegearbeiten und entsprechenden Terminintervallen entworfen. Als weitere Maßnahmen zum Schutz von Alleen sind die Errichtung von Blühstreifen als Pufferzone zu landwirtschaftlichen Nutzflächen sowie eine Anpassung an die Folgen des Klimawandels bei der Pflanzung und Pflege von Alleenbäumen geplant. Im Sinne des Alleenerhalts erfolgt eine Kooperation mit Landkreisen und Dritten, die sich ebenfalls für die Thematik einsetzen.

Alleen – Ältere Neupflanzung
© LS

Die Pflanzung von jährlich ca. 30 km Alleen an Bundes- und Landesstraßen außerorts stellt eine große Herausforderung für den LS dar und erfordert eine systematische Herangehensweise. Hindernisse für die Neupflanzungen von Alleen ergeben sich u. a. aus den Anforderungen an die Verkehrssicherheit. Der Pflanzabstand zum befestigten Fahrbahnrand beträgt für Neupflanzungen in der Regel 4,5 m mit zusätzlichen 1,5 m bis 2,0 m für eine ungestörte Baumentwicklung und eine Minimierung von Konflikten mit angrenzenden Nutzungen (Landwirtschaft). Der notwendige zusätzliche Grunderwerb lässt sich oft nicht umsetzen,   da Eigentümer:innen und Pächter:innen nicht bereit sind, Land für Baumpflanzungen abzugeben.

Es besteht die Möglichkeit, Alleen als ökologische Vorrangflächen im Rahmen der Greening-Regelung finanziell fördern zu lassen. Hierzu wurde eine entsprechende Mustervereinbarung aufgelegt.

Um den dauerhaften Erhalt von Alleen sicherzustellen, wurde u. a. ein Gutachten zur Qualitätssicherung von neu gepflanzten Straßenbäumen an Bundes- und Landesstraßen im Land Brandenburg erstellt. Die Erkenntnisse fließen unmittelbar in den Umsetzungsprozess der Alleenkonzeption ein. Neben der Zustandserfassung und -bewertung von Neupflanzungen sowie älteren Neupflanzungen wurde ein Pflegeprogramm für heranwachsende Bäume mit Angaben zu Pflegearbeiten und entsprechenden Terminintervallen entworfen. Als weitere Maßnahmen zum Schutz von Alleen sind die Errichtung von Blühstreifen als Pufferzone zu landwirtschaftlichen Nutzflächen sowie eine Anpassung an die Folgen des Klimawandels bei der Pflanzung und Pflege von Alleenbäumen geplant. Im Sinne des Alleenerhalts erfolgt eine Kooperation mit Landkreisen und Dritten, die sich ebenfalls für die Thematik einsetzen.


Alleebaumstatistik

Die folgenden Tabellen stellen eine Gesamtübersicht des Landes Brandenburg über die gefällten und nachgepflanzten Alleebäume an Bundes- und Landesstraßen sowie die Summe der neugepflanzten Alleenabschnitte in m (inkl. neugepflanzter Baumreihen als Ergänzung einer vorhandenen Baumreihe zur Allee) dar.

Die folgenden Tabellen stellen eine Gesamtübersicht des Landes Brandenburg über die gefällten und nachgepflanzten Alleebäume an Bundes- und Landesstraßen sowie die Summe der neugepflanzten Alleenabschnitte in m (inkl. neugepflanzter Baumreihen als Ergänzung einer vorhandenen Baumreihe zur Allee) dar.

  • Berichtsjahr 2020, Stand 30.03.2021

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 930 455 2.750
    Gesamt 3.103 1.439 12.675
    Landesstraßen

    2.190

    984 9.925
    sonstige Straßen 10 0 0

    Es wurden insgesamt durch den LS im Jahr 2020 ca. 12,7 km Alleen gepflanzt, davon:

    • 9,4 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts (ao)
    • 3,3 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts (io)

    An Bundes- und Landesstraßen sowie an sonstigen Straßen und Wegen wurden insgesamt (ao und io) 3.103 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 1.439 Alleebäume. Damit ist eine negative Bilanz von 1.664 Alleebäumen zu verzeichnen.

    Zudem wurden insgesamt ca. 7,5 km Baumreihen (an Bundes- und Landestraßen io und ao sowie an sonstigen Straßen und Wegen) gepflanzt, davon 5,2 km an Bundes- und Landestraßen außerorts.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleenabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt.

    Landkreis
    Bundes-
    straßen
    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel 500 - 500
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim - - -
    Dahme-Spreewald - - -
    Elbe-Elster - -

    -

    Havelland - - -
    Märkisch-Oderland - - -
    Oberhavel - 1.090 1.090

    Oberspreewald-Lausitz

    - 1.320 1.320
    Oder-Spree - - -
    Ostprignitz-Ruppin - 2.550 2.550
    Potsdam-Mittelmark - 1.865 1.865
    Prignitz 690 - 690
    Spree-Neiße - - -
    Teltow-Fläming 980 430 1.410
    Uckermark - - -
    Land Brandenburg 2.170 7.255 9.425
    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 930 455 2.750
    Gesamt 3.103 1.439 12.675
    Landesstraßen

    2.190

    984 9.925
    sonstige Straßen 10 0 0

    Es wurden insgesamt durch den LS im Jahr 2020 ca. 12,7 km Alleen gepflanzt, davon:

    • 9,4 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts (ao)
    • 3,3 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts (io)

    An Bundes- und Landesstraßen sowie an sonstigen Straßen und Wegen wurden insgesamt (ao und io) 3.103 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 1.439 Alleebäume. Damit ist eine negative Bilanz von 1.664 Alleebäumen zu verzeichnen.

    Zudem wurden insgesamt ca. 7,5 km Baumreihen (an Bundes- und Landestraßen io und ao sowie an sonstigen Straßen und Wegen) gepflanzt, davon 5,2 km an Bundes- und Landestraßen außerorts.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleenabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt.

    Landkreis
    Bundes-
    straßen
    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel 500 - 500
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim - - -
    Dahme-Spreewald - - -
    Elbe-Elster - -

    -

    Havelland - - -
    Märkisch-Oderland - - -
    Oberhavel - 1.090 1.090

    Oberspreewald-Lausitz

    - 1.320 1.320
    Oder-Spree - - -
    Ostprignitz-Ruppin - 2.550 2.550
    Potsdam-Mittelmark - 1.865 1.865
    Prignitz 690 - 690
    Spree-Neiße - - -
    Teltow-Fläming 980 430 1.410
    Uckermark - - -
    Land Brandenburg 2.170 7.255 9.425
  • Berichtsjahr 2019, Stand 10.03.2020

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.230 502 2.300
    Gesamt 5.238 1.078 5.100
    Landesstraßen 4.008 529 3.100

    sonstige Straßen

    0 47 0

    Es wurden insgesamt durch den LS im Jahr 2019 ca. 5,4 km Alleen gepflanzt, davon:

    • ca. 4,7 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts (ao)
    • ca. 0,7 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts (io) sowie

      An Bundes- und Landesstraßen sowie an sonstigen Straßen und Wegen wurden insgesamt (ao und io) 5.238 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 1.078 Alleebäume.
      Damit ist eine negative Bilanz von 4.160 Alleebäumen zu verzeichnen.

      Zudem wurden insgesamt ca. 7,7 km Baumreihen (an Bundes- und Landestraßen io und ao sowie an sonstigen Straßen und Wegen) gepflanzt, davon 5,9 km an Bundes- und Landestraßen außerorts.

      Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt.
    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim - 350 350
    Dahme-Spreewald - - -
    Elbe-Elster - - -
    Havelland - - -
    Märkisch-Oderland - 930 930
    Oberhavel - 1.630 1.630
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree 520 - 520
    Ostprignitz-Ruppin - - -
    Potsdam-Mittelmark 440 - 440
    Prignitz - - -
    Spree-Neiße - - -
    Teltow-Fläming - - -
    Uckermark 1.340 190 1.530
    Land Brandenburg 2.300 3.100 5.400
    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.230 502 2.300
    Gesamt 5.238 1.078 5.100
    Landesstraßen 4.008 529 3.100

    sonstige Straßen

    0 47 0

    Es wurden insgesamt durch den LS im Jahr 2019 ca. 5,4 km Alleen gepflanzt, davon:

    • ca. 4,7 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts (ao)
    • ca. 0,7 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts (io) sowie

      An Bundes- und Landesstraßen sowie an sonstigen Straßen und Wegen wurden insgesamt (ao und io) 5.238 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 1.078 Alleebäume.
      Damit ist eine negative Bilanz von 4.160 Alleebäumen zu verzeichnen.

      Zudem wurden insgesamt ca. 7,7 km Baumreihen (an Bundes- und Landestraßen io und ao sowie an sonstigen Straßen und Wegen) gepflanzt, davon 5,9 km an Bundes- und Landestraßen außerorts.

      Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt.
    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim - 350 350
    Dahme-Spreewald - - -
    Elbe-Elster - - -
    Havelland - - -
    Märkisch-Oderland - 930 930
    Oberhavel - 1.630 1.630
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree 520 - 520
    Ostprignitz-Ruppin - - -
    Potsdam-Mittelmark 440 - 440
    Prignitz - - -
    Spree-Neiße - - -
    Teltow-Fläming - - -
    Uckermark 1.340 190 1.530
    Land Brandenburg 2.300 3.100 5.400
  • Berichtsjahr 2018, Stand 07.05.2019

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.599 219 2.270
    Gesamt 5.001 2.128 14.429
    Landesstraßen 3.402 1.631 8.165

    sonstige Straßen

    0 278 3.994

    Es wurden insgesamt durch den LS im Jahr 2018 ca. 14,4 km Alleen gepflanzt, davon:

    -    ca. 8,8 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts (ao)
    -    ca. 1,6 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts (io) sowie
    -    ca. 4,0 km an sonstigen Straßen und Wegen.

    An Bundes- und Landesstraßen sowie an sonstigen Straßen und Wegen wurden insgesamt (ao und io) 5.001 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 2.128 Alleebäume.
    Damit ist eine negative Bilanz von 2.873 Alleebäumen zu verzeichnen.

    Zudem wurden insgesamt ca. 10,4 km Baumreihen (an Bundes- und Landestraßen io und ao sowie an sonstigen Straßen und Wegen) gepflanzt, davon 8,3 km an Bundes- und Landestraßen außerorts.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt.

    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim - 1.395 1.395
    Dahme-Spreewald 940 2.100 3.040
    Elbe-Elster - - -
    Havelland - - -
    Märkisch-Oderland - - -
    Oberhavel - - -
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree - - -
    Ostprignitz-Ruppin - - -
    Potsdam-Mittelmark - 630 630
    Prignitz 1.305 330 1.635
    Spree-Neiße - 590 590
    Teltow-Fläming - - -
    Uckermark - 1.565 1.565
    Land Brandenburg 2.245 6.610 8.855
    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.599 219 2.270
    Gesamt 5.001 2.128 14.429
    Landesstraßen 3.402 1.631 8.165

    sonstige Straßen

    0 278 3.994

    Es wurden insgesamt durch den LS im Jahr 2018 ca. 14,4 km Alleen gepflanzt, davon:

    -    ca. 8,8 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts (ao)
    -    ca. 1,6 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts (io) sowie
    -    ca. 4,0 km an sonstigen Straßen und Wegen.

    An Bundes- und Landesstraßen sowie an sonstigen Straßen und Wegen wurden insgesamt (ao und io) 5.001 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 2.128 Alleebäume.
    Damit ist eine negative Bilanz von 2.873 Alleebäumen zu verzeichnen.

    Zudem wurden insgesamt ca. 10,4 km Baumreihen (an Bundes- und Landestraßen io und ao sowie an sonstigen Straßen und Wegen) gepflanzt, davon 8,3 km an Bundes- und Landestraßen außerorts.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt.

    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim - 1.395 1.395
    Dahme-Spreewald 940 2.100 3.040
    Elbe-Elster - - -
    Havelland - - -
    Märkisch-Oderland - - -
    Oberhavel - - -
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree - - -
    Ostprignitz-Ruppin - - -
    Potsdam-Mittelmark - 630 630
    Prignitz 1.305 330 1.635
    Spree-Neiße - 590 590
    Teltow-Fläming - - -
    Uckermark - 1.565 1.565
    Land Brandenburg 2.245 6.610 8.855
  • Berichtsjahr 2017, Stand 29.03.2018

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.801 590 3.780
    Gesamt 6.007 3.089 21.415
    Landesstraßen 4.206 2.499 17.635

    sonstige Straßen

    0 0 0

    Im Jahr 2017 wurden durch den LS insgesamt an allen Straßenkategorien ca. 21,4 km Alleen gepflanzt, davon:

    -    ca. 19,6 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts und
    -    ca.   1,8 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.

    Insgesamt wurden 6.007 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 3.089 Alleebäume. Damit ist eine negative Bilanz von 2.918 Alleebäumen zu verzeichnen.

    Zudem wurden ca. 8,1 km Baumreihen (an Bundes- und Landesstraßen innerots und außerorts sowie an sonstigen Straßen und Wegen) gepflanzt, davon 6,9 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts.

    Daraus ergibt sich eine Gesamtlänge von Alleen und Baumreihen von ca. 29,5 km.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt.

    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - 380 380
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim - - -
    Dahme-Spreewald - - -
    Elbe-Elster - 1.600 1.600
    Havelland - 1.415 1.415
    Märkisch-Oderland - 6.850 6.850
    Oberhavel - 1.855 1.855
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree - - -
    Ostprignitz-Ruppin - 1.940 1.940
    Potsdam-Mittelmark - 530 530
    Prignitz - - -
    Spree-Neiße - 400 400
    Teltow-Fläming - 755 755
    Uckermark 2.380 1.490 3.870
    Land Brandenburg 2.380 17.215 19.595
    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.801 590 3.780
    Gesamt 6.007 3.089 21.415
    Landesstraßen 4.206 2.499 17.635

    sonstige Straßen

    0 0 0

    Im Jahr 2017 wurden durch den LS insgesamt an allen Straßenkategorien ca. 21,4 km Alleen gepflanzt, davon:

    -    ca. 19,6 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts und
    -    ca.   1,8 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.

    Insgesamt wurden 6.007 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 3.089 Alleebäume. Damit ist eine negative Bilanz von 2.918 Alleebäumen zu verzeichnen.

    Zudem wurden ca. 8,1 km Baumreihen (an Bundes- und Landesstraßen innerots und außerorts sowie an sonstigen Straßen und Wegen) gepflanzt, davon 6,9 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts.

    Daraus ergibt sich eine Gesamtlänge von Alleen und Baumreihen von ca. 29,5 km.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt.

    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - 380 380
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim - - -
    Dahme-Spreewald - - -
    Elbe-Elster - 1.600 1.600
    Havelland - 1.415 1.415
    Märkisch-Oderland - 6.850 6.850
    Oberhavel - 1.855 1.855
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree - - -
    Ostprignitz-Ruppin - 1.940 1.940
    Potsdam-Mittelmark - 530 530
    Prignitz - - -
    Spree-Neiße - 400 400
    Teltow-Fläming - 755 755
    Uckermark 2.380 1.490 3.870
    Land Brandenburg 2.380 17.215 19.595
  • Berichtsjahr 2016, Stand 29.03.2017

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.655 475 2.155
    Gesamt 4.079 2.845 14.930
    Landesstraßen 2.346 2.140 9.985

    sonstige Straßen

    78 230 2.790

    Im Jahr 2016 wurden durch den LS insgesamt an allen Straßenkategorien ca. 14,9 km Alleen gepflanzt, davon:

    -    ca. 11,7 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts und
    -    ca. 0,5 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.

    Insgesamt wurden 4.079 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 2.845 Alleebäume. Damit ist eine negative Bilanz von 1.234 Alleebäumen zu verzeichnen.
    Zudem wurden 10,8 km Baumreihen (an Bundes- und Landesstraßen innerorts und außerorts sowie an sonstigen Straßen und Wegen) gepflanzt, davon 9,8 an Bundes- und Landesstraßen außerorts.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts sowie landkreisweise aufgeführt.

    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim - 660 660
    Dahme-Spreewald - 620 620
    Elbe-Elster - - -
    Havelland - 1.700 1.700
    Märkisch-Oderland - - -
    Oberhavel 210 - 210
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree - 505 505
    Ostprignitz-Ruppin - - -
    Potsdam-Mittelmark - 1.610 1.610
    Prignitz - 500 500
    Spree-Neiße - 800 800
    Teltow-Fläming - 1.825 1.825
    Uckermark 1.500 1.735 3.235
    Land Brandenburg 1.710 9.955 11.665
    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.655 475 2.155
    Gesamt 4.079 2.845 14.930
    Landesstraßen 2.346 2.140 9.985

    sonstige Straßen

    78 230 2.790

    Im Jahr 2016 wurden durch den LS insgesamt an allen Straßenkategorien ca. 14,9 km Alleen gepflanzt, davon:

    -    ca. 11,7 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts und
    -    ca. 0,5 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.

    Insgesamt wurden 4.079 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 2.845 Alleebäume. Damit ist eine negative Bilanz von 1.234 Alleebäumen zu verzeichnen.
    Zudem wurden 10,8 km Baumreihen (an Bundes- und Landesstraßen innerorts und außerorts sowie an sonstigen Straßen und Wegen) gepflanzt, davon 9,8 an Bundes- und Landesstraßen außerorts.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts sowie landkreisweise aufgeführt.

    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim - 660 660
    Dahme-Spreewald - 620 620
    Elbe-Elster - - -
    Havelland - 1.700 1.700
    Märkisch-Oderland - - -
    Oberhavel 210 - 210
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree - 505 505
    Ostprignitz-Ruppin - - -
    Potsdam-Mittelmark - 1.610 1.610
    Prignitz - 500 500
    Spree-Neiße - 800 800
    Teltow-Fläming - 1.825 1.825
    Uckermark 1.500 1.735 3.235
    Land Brandenburg 1.710 9.955 11.665
  • Berichtsjahr 2015, Stand 29.03.2016

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.234 1.112 5.775
    Gesamt 3.147 2.833 17.630
    Landesstraßen 1.913 1.721 11.855

    sonstige Straßen

    0 0 0

    Im Jahr 2015 wurden durch den LS insgesamt an allen Straßenkategorien ca. 17,6 km Alleen gepflanzt, davon:

    -    ca. 14,3 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts und
    -    ca. 3,3 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.

    Insgesamt wurden 3.147 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 2.833 Alleebäume. Damit ist eine negative Bilanz von 314 Alleebäumen zu verzeichnen.
    Zudem wurden 15,9 km Baumreihen (an Bundes- und Landesstraßen innerorts und außerorts sowie an sonstigen Straßen und Wegen) gepflanzt.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt.

    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim - - -
    Dahme-Spreewald 500 - 500
    Elbe-Elster - - -
    Havelland - 785 785
    Märkisch-Oderland - 2.045 2.045
    Oberhavel - - -
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree 685 280 965
    Ostprignitz-Ruppin - - -
    Potsdam-Mittelmark 2.225 - 2.225
    Prignitz 970 905 1.875
    Spree-Neiße - 1.290 1.290
    Teltow-Fläming - - -
    Uckermark - 4.620 4.620
    Land Brandenburg 4.380 9.925 14.305
    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.234 1.112 5.775
    Gesamt 3.147 2.833 17.630
    Landesstraßen 1.913 1.721 11.855

    sonstige Straßen

    0 0 0

    Im Jahr 2015 wurden durch den LS insgesamt an allen Straßenkategorien ca. 17,6 km Alleen gepflanzt, davon:

    -    ca. 14,3 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts und
    -    ca. 3,3 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.

    Insgesamt wurden 3.147 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 2.833 Alleebäume. Damit ist eine negative Bilanz von 314 Alleebäumen zu verzeichnen.
    Zudem wurden 15,9 km Baumreihen (an Bundes- und Landesstraßen innerorts und außerorts sowie an sonstigen Straßen und Wegen) gepflanzt.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt.

    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim - - -
    Dahme-Spreewald 500 - 500
    Elbe-Elster - - -
    Havelland - 785 785
    Märkisch-Oderland - 2.045 2.045
    Oberhavel - - -
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree 685 280 965
    Ostprignitz-Ruppin - - -
    Potsdam-Mittelmark 2.225 - 2.225
    Prignitz 970 905 1.875
    Spree-Neiße - 1.290 1.290
    Teltow-Fläming - - -
    Uckermark - 4.620 4.620
    Land Brandenburg 4.380 9.925 14.305
  • Berichtsjahr 2014, Stand 26.03.2015

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.014 440  770
    Gesamt 3.041 1.870 7.743
    Landesstraßen 2.027 1.400 6.973

    sonstige Straßen

         0  30 0

    Im Jahr 2014 wurden durch den LS insgesamt an allen Straßenkategorien ca. 7,7 km Alleen gepflanzt, davon:

    -    ca. 5,1 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts und
    -    ca. 2,6 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.

    Insgesamt wurden 3.041 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 1.870 Alleebäume. Damit ist eine negative Bilanz von 1.171 Alleebäumen zu verzeichnen.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt:

    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim 770 - 770
    Dahme-Spreewald - - -
    Elbe-Elster - - -
    Havelland - 1.730 1.730
    Märkisch-Oderland - - -
    Oberhavel - - -
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree - 200 200
    Ostprignitz-Ruppin - - -
    Potsdam-Mittelmark - 780 780
    Prignitz - - -
    Spree-Neiße - 580 580
    Teltow-Fläming - - -
    Uckermark - 1.040 1.040
    Land Brandenburg

    770

    4.330 5.100
    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.014 440  770
    Gesamt 3.041 1.870 7.743
    Landesstraßen 2.027 1.400 6.973

    sonstige Straßen

         0  30 0

    Im Jahr 2014 wurden durch den LS insgesamt an allen Straßenkategorien ca. 7,7 km Alleen gepflanzt, davon:

    -    ca. 5,1 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts und
    -    ca. 2,6 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.

    Insgesamt wurden 3.041 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 1.870 Alleebäume. Damit ist eine negative Bilanz von 1.171 Alleebäumen zu verzeichnen.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt:

    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam - - -
    Barnim 770 - 770
    Dahme-Spreewald - - -
    Elbe-Elster - - -
    Havelland - 1.730 1.730
    Märkisch-Oderland - - -
    Oberhavel - - -
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree - 200 200
    Ostprignitz-Ruppin - - -
    Potsdam-Mittelmark - 780 780
    Prignitz - - -
    Spree-Neiße - 580 580
    Teltow-Fläming - - -
    Uckermark - 1.040 1.040
    Land Brandenburg

    770

    4.330 5.100
  • Berichtsjahr 2013, Stand 15.04.2014

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.064 1.032   4.047
    Gesamt 3.236 3.686 22.662
    Landesstraßen 2.172 2.611 18.615

    sonstige Straßen

         0   43    0

    Im Jahr 2013 wurden durch den LS insgesamt an allen Straßenkategorien ca. 22,6 km Alleen gepflanzt, davon: ca. 21,4 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts und ca. 1,2 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.
    Es wurden insgesamt 3.236 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 3.686 Alleebäume. Damit ist eine positive Bilanz von 450 Alleebäumen zu verzeichnen.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt.

    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam 1.030 - 1.030
    Barnim - 490 490
    Dahme-Spreewald 480 445 925
    Elbe-Elster - - -
    Havelland 2.210 820 3.030
    Märkisch-Oderland - 4.310 4.310
    Oberhavel - - -
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree - 750 750
    Ostprignitz-Ruppin - 760 760
    Potsdam-Mittelmark - 1.945 1.945
    Prignitz - 2.970 2.970
    Spree-Neiße - 1.780 1.780
    Teltow-Fläming - - -
    Uckermark - 3.450 3.450
    Land Brandenburg

    3.720

    17.720 21.440
    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.064 1.032   4.047
    Gesamt 3.236 3.686 22.662
    Landesstraßen 2.172 2.611 18.615

    sonstige Straßen

         0   43    0

    Im Jahr 2013 wurden durch den LS insgesamt an allen Straßenkategorien ca. 22,6 km Alleen gepflanzt, davon: ca. 21,4 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts und ca. 1,2 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.
    Es wurden insgesamt 3.236 Alleebäume gefällt. Gepflanzt wurden 3.686 Alleebäume. Damit ist eine positive Bilanz von 450 Alleebäumen zu verzeichnen.

    Nachfolgend ist die Länge der neugepflanzten Alleeabschnitte in m an Bundes- und Landesstraßen außerorts landkreisweise aufgeführt.

    Landkreis

    Bundes-
    straßen

    Landes-
    straßen
    gesamt
    Stadt Brandenburg an der Havel - - -
    Stadt Cottbus - - -
    Stadt Frankfurt (Oder) - - -
    Stadt Potsdam 1.030 - 1.030
    Barnim - 490 490
    Dahme-Spreewald 480 445 925
    Elbe-Elster - - -
    Havelland 2.210 820 3.030
    Märkisch-Oderland - 4.310 4.310
    Oberhavel - - -
    Oberspreewald-Lausitz - - -
    Oder-Spree - 750 750
    Ostprignitz-Ruppin - 760 760
    Potsdam-Mittelmark - 1.945 1.945
    Prignitz - 2.970 2.970
    Spree-Neiße - 1.780 1.780
    Teltow-Fläming - - -
    Uckermark - 3.450 3.450
    Land Brandenburg

    3.720

    17.720 21.440
  • Berichtsjahr 2012, Stand 11.04.2013

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.193 561   3.573
    Gesamt 3.864 3.561 29.112
    Landesstraßen 2.669 2.964 24.419

    sonstige Straßen

         2   36    1.120

    Im Jahr 2012 wurden durch den LS ca. 23 km Alleen an Bundes- und Landesstraßen außerorts gepflanzt. Die Pflanzung von insgesamt ca. 29 km Alleeabschnitten an sämtlichen Straßenkategorien außer- sowie innerorts gliedert sich wie folgt:

    - 24,3 km an allen Straßenkategorien außerorts - 23,2 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts - 4,8 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.

    Bei der Einzelbaumerfassung ist im Jahr 2012 eine negative Bilanz von 303 Alleebäumen zu verzeichnen. Der Fällung von 3.864 Bäumen steht die Pflanzung von 3.561 Bäumen gegenüber.

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.193 561   3.573
    Gesamt 3.864 3.561 29.112
    Landesstraßen 2.669 2.964 24.419

    sonstige Straßen

         2   36    1.120

    Im Jahr 2012 wurden durch den LS ca. 23 km Alleen an Bundes- und Landesstraßen außerorts gepflanzt. Die Pflanzung von insgesamt ca. 29 km Alleeabschnitten an sämtlichen Straßenkategorien außer- sowie innerorts gliedert sich wie folgt:

    - 24,3 km an allen Straßenkategorien außerorts - 23,2 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts - 4,8 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.

    Bei der Einzelbaumerfassung ist im Jahr 2012 eine negative Bilanz von 303 Alleebäumen zu verzeichnen. Der Fällung von 3.864 Bäumen steht die Pflanzung von 3.561 Bäumen gegenüber.

  • Berichtsjahr 2011, Stand 22.03.2012

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.153 1.321   7.059
    Gesamt 3.827 4.328 29.589
    Landesstraßen 2.674 2.934 22.160

    sonstige Straßen

         0   73     370

    Im Jahr 2011 wurden ca. 24 km Alleen an Bundes- und Landesstraßen außerorts gepflanzt. Das Ergebnis des Vorjahres 2010 wurde damit übertroffen. Dies konnte durch die vom LS ergriffenen Maßnahmen wie z. B. der Einsatz von mehr Finanzmitteln für einen größeren Planungsvorlauf, frühzeitigere Vermessung und Grunderwerb, verstärkte Bindung von externen Ingenieurbüros für die Planung und den Grunderwerb erreicht werden.

    Insgesamt wurden durch den LS ca. 29,6 km Alleeabschnitte wie folgt gepflanzt:

    - 24,4 km an allen Straßenkategorien außerorts - 24,0 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts - 5,2 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.

    Bei der Einzelbaumerfassung ist eine positive Bilanz von 501 Alleebäumen zu verzeichnen. Der Fällung von 3.827 Bäumen steht die Pflanzung von 4.328 Bäumen gegenüber.

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.153 1.321   7.059
    Gesamt 3.827 4.328 29.589
    Landesstraßen 2.674 2.934 22.160

    sonstige Straßen

         0   73     370

    Im Jahr 2011 wurden ca. 24 km Alleen an Bundes- und Landesstraßen außerorts gepflanzt. Das Ergebnis des Vorjahres 2010 wurde damit übertroffen. Dies konnte durch die vom LS ergriffenen Maßnahmen wie z. B. der Einsatz von mehr Finanzmitteln für einen größeren Planungsvorlauf, frühzeitigere Vermessung und Grunderwerb, verstärkte Bindung von externen Ingenieurbüros für die Planung und den Grunderwerb erreicht werden.

    Insgesamt wurden durch den LS ca. 29,6 km Alleeabschnitte wie folgt gepflanzt:

    - 24,4 km an allen Straßenkategorien außerorts - 24,0 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts - 5,2 km an Bundes- und Landesstraßen innerorts.

    Bei der Einzelbaumerfassung ist eine positive Bilanz von 501 Alleebäumen zu verzeichnen. Der Fällung von 3.827 Bäumen steht die Pflanzung von 4.328 Bäumen gegenüber.

  • Berichtsjahr 2010, Stand 21.03.2011

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen   876   718   2.601
    Gesamt 3.334 1.876 11.291
    Landesstraßen 2.452 1.007   7.930

    sonstige Straßen

         6   151     760

    Der Landesbetrieb Straßenwesen konnte in den Jahren 2008 und 2009 seine Pflanzverpflichtung von 30 km Alleen an Bundes- und Landesstraßen außerorts erfüllen. Im zurückliegenden Jahr 2010 wurden hingegen nur 9,3 km Alleen neu gepflanzt bzw. Baumreihen ergänzt. Unter Berücksichtigung der Alleepflanzungen in den Jahren 2008 und 2009, besteht derzeit ein Defizit von 16,1 km. Bei der Gegenüberstellung der gefällten und gepflanzten Alleebäume der Jahre 2001 bis 2010, ist die Bilanz ausgeglichen (gefällte Alleebäume 46.633; gepflanzte Alleebäume 46.344).

    Das Defizit begründet sich in folgenden Sachverhalten:

    • Das Potential an bepflanzbaren Straßenabschnitten am Bundes- und Landesstraßennetz Brandenburgs außerorts ist begrenzt. So sind von den insgesamt 6.416 km nur 706 km ohne jeden Gehölzbestand wie Wald, Alleen, Baumreihen, Straßenbäume und Feldgehölze. Hiervon sind wiederum 233 km Teil des „Blauen Netzes“ bzw. Kfz-Straßen. Es sind demnach theoretisch 473 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts überhaupt bepflanzbar.
    • Die potentiellen Pflanzstandorte im Land Brandenburg wurden durch den Landesbetrieb Straßenwesen in der Vergangenheit der Priorität nach abgearbeitet. Dabei wurden die weniger komplexen Pflanzvorhaben in Bezug auf Standortbedingungen, Grunderwerb, Leitungsbestand, andere Infrastrukturplanungen und Verkehrssicherheit zuerst realisiert. Derzeit befinden sich ausschließlich Pflanzungen in der Planung, die einen erhöhten Aufwand bedeuten.
    • Von besonderer Tragweite ist hierbei der problematische und langwierige Grunderwerb. Die geringe Akzeptanz der Flächeneigentümer zum Verkauf begründet sich primär in den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen (geringer finanzieller Ausgleich für Flächenverkauf, landwirtschaftliche Förderungen von Alleen als kulturhistorisches Landschaftselement derzeit nicht möglich).
    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen   876   718   2.601
    Gesamt 3.334 1.876 11.291
    Landesstraßen 2.452 1.007   7.930

    sonstige Straßen

         6   151     760

    Der Landesbetrieb Straßenwesen konnte in den Jahren 2008 und 2009 seine Pflanzverpflichtung von 30 km Alleen an Bundes- und Landesstraßen außerorts erfüllen. Im zurückliegenden Jahr 2010 wurden hingegen nur 9,3 km Alleen neu gepflanzt bzw. Baumreihen ergänzt. Unter Berücksichtigung der Alleepflanzungen in den Jahren 2008 und 2009, besteht derzeit ein Defizit von 16,1 km. Bei der Gegenüberstellung der gefällten und gepflanzten Alleebäume der Jahre 2001 bis 2010, ist die Bilanz ausgeglichen (gefällte Alleebäume 46.633; gepflanzte Alleebäume 46.344).

    Das Defizit begründet sich in folgenden Sachverhalten:

    • Das Potential an bepflanzbaren Straßenabschnitten am Bundes- und Landesstraßennetz Brandenburgs außerorts ist begrenzt. So sind von den insgesamt 6.416 km nur 706 km ohne jeden Gehölzbestand wie Wald, Alleen, Baumreihen, Straßenbäume und Feldgehölze. Hiervon sind wiederum 233 km Teil des „Blauen Netzes“ bzw. Kfz-Straßen. Es sind demnach theoretisch 473 km an Bundes- und Landesstraßen außerorts überhaupt bepflanzbar.
    • Die potentiellen Pflanzstandorte im Land Brandenburg wurden durch den Landesbetrieb Straßenwesen in der Vergangenheit der Priorität nach abgearbeitet. Dabei wurden die weniger komplexen Pflanzvorhaben in Bezug auf Standortbedingungen, Grunderwerb, Leitungsbestand, andere Infrastrukturplanungen und Verkehrssicherheit zuerst realisiert. Derzeit befinden sich ausschließlich Pflanzungen in der Planung, die einen erhöhten Aufwand bedeuten.
    • Von besonderer Tragweite ist hierbei der problematische und langwierige Grunderwerb. Die geringe Akzeptanz der Flächeneigentümer zum Verkauf begründet sich primär in den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen (geringer finanzieller Ausgleich für Flächenverkauf, landwirtschaftliche Förderungen von Alleen als kulturhistorisches Landschaftselement derzeit nicht möglich).
  • Berichtsjahr 2009, Stand 18.03.2010

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume
    (Stück)
    gepflanzte Bäume
    (Stück)
    Neupflanzung
    Alleeabschnitte in m
    (gesamt)
    Bundesstraßen 1.562 2.085 13.849
    Gesamt 4.551 5.800 48.475
    Landesstraßen 2.986 3.687 34.366

    sonstige Straßen

         3   28     260

    Die Zielsetzung zur Pflanzung von ca. 30 km Alleen an Bundes- und Landesstraßen außerorts konnte der Landesbetrieb auch im Jahr 2009 erfüllen. Es wurden ca. 33,9 km Alleeabschnitte gepflanzt. Insgesamt konnte der Landesbetrieb an Bundes- und Landesstraßen sowie an sonstigen Straßen und Wegen (außerorts und innerorts) ca. 48,5 km Alleen pflanzen.

    An Bundes- und Landesstraßen wurden insgesamt 4.551 Alleebäume gefällt und 5.800 Alleebäume gepflanzt. Damit ist für den Alleenerhalt eine positive Bilanz von 1.249 Alleebäumen erzielt worden.

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume
    (Stück)
    gepflanzte Bäume
    (Stück)
    Neupflanzung
    Alleeabschnitte in m
    (gesamt)
    Bundesstraßen 1.562 2.085 13.849
    Gesamt 4.551 5.800 48.475
    Landesstraßen 2.986 3.687 34.366

    sonstige Straßen

         3   28     260

    Die Zielsetzung zur Pflanzung von ca. 30 km Alleen an Bundes- und Landesstraßen außerorts konnte der Landesbetrieb auch im Jahr 2009 erfüllen. Es wurden ca. 33,9 km Alleeabschnitte gepflanzt. Insgesamt konnte der Landesbetrieb an Bundes- und Landesstraßen sowie an sonstigen Straßen und Wegen (außerorts und innerorts) ca. 48,5 km Alleen pflanzen.

    An Bundes- und Landesstraßen wurden insgesamt 4.551 Alleebäume gefällt und 5.800 Alleebäume gepflanzt. Damit ist für den Alleenerhalt eine positive Bilanz von 1.249 Alleebäumen erzielt worden.

  • Berichtsjahr 2008, Stand 12.03.2009

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.242    643   3.170
    Gesamt 3.696 5.157 34.505
    Landesstraßen 2.454 4.062 29.635

    sonstige Straßen

    0   452   1.700

    Die Zielsetzung zur Pflanzung von ca. 30 km Alleen an Bundes- und Landesstraßen außerorts konnte der Landesbetrieb im Jahr 2008 erfüllen. Es wurden ca. 30,7 km Alleeabschnitte gepflanzt. Insgesamt konnte der Landesbetrieb an Bundes- und Landesstraßen sowie an sonstigen Straßen und Wegen (außerorts und innerorts) ca. 34,5 km Alleen pflanzen.

    An Bundes- und Landesstraßen wurden insgesamt 3.696 Alleebäume gefällt und 5.157 Alleebäume gepflanzt. Damit ist für den Alleenerhalt eine positive Bilanz von 1.461 Alleebäumen erzielt worden.

    Straßenkategorie
    gefällte Bäume (Stück)
    gepflanzte Bäume (Stück)
    Neupflanzung Alleeabschnitte in m (gesamt)
    Bundesstraßen 1.242    643   3.170
    Gesamt 3.696 5.157 34.505
    Landesstraßen 2.454 4.062 29.635

    sonstige Straßen

    0   452   1.700

    Die Zielsetzung zur Pflanzung von ca. 30 km Alleen an Bundes- und Landesstraßen außerorts konnte der Landesbetrieb im Jahr 2008 erfüllen. Es wurden ca. 30,7 km Alleeabschnitte gepflanzt. Insgesamt konnte der Landesbetrieb an Bundes- und Landesstraßen sowie an sonstigen Straßen und Wegen (außerorts und innerorts) ca. 34,5 km Alleen pflanzen.

    An Bundes- und Landesstraßen wurden insgesamt 3.696 Alleebäume gefällt und 5.157 Alleebäume gepflanzt. Damit ist für den Alleenerhalt eine positive Bilanz von 1.461 Alleebäumen erzielt worden.